Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Mongolei Reiseführer

5 Gründe für eine Reise in die Mongolei

Passen Sie sich in den unglaublichen Panoramen dem Rhythmus der Mongolen an, erleben Sie unvergessliche Momente, oder lassen Sie sich von den unerschrockenen Reitern, würdige Nachfolger des Dschingis Khan, der Krieger, der den ganzen alten Kontinent zum Zittern brachte, beeindrucken!

  • 1.
    Außergewöhnliche, einzigartige Momente erleben
  • 2.
    Das Leben in einer Jurte
  • 3.
    Die Mongolen bei einem ungezügelten Galopp bewundern
  • 4.
    Das Leben der Nomaden entdecken
  • 5.
    Die immensen Weiten der Mongolei genießen

Mongolei Reisen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Kostenloses Angebot jetzt einholen

Mongolei Reiseziele

Ein Reiseziel für Sie?

Lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und erkunden Sie die Welt der Nomaden oder der Staaten auf Ihrer Reise durch die Mongolei ! Meiden Sie aber den Winter und seine -40° kalten Nächte...

Ich empfehle es Ihnen, wenn..

  • Sie entdecken gern neue Kulturen (Schamanen, Nomaden,...)
  • Sie wollen in spektakulären Landschaften versinken: Steppen, Gebirge, Herden...
  • Sie träumen davon, die letzten Nomadenvölker der Erde die in Jurten leben, kennenzulernen.
  • Sie wollen Ihre Batterien neu aufladen und haben keine Angst davor, auf sich selbst gestellt zu sein.
  • Sie träumen von einer Tour durch die Wüste Gobi mit dem Geländewagen.
  • Sie wollen eine ungewöhnliche menschliche Erfahrung machen und als großer Freund und Liebhaber des Landes zurückkommen.

Ich empfehle es Ihnen nicht, wenn..

  • Sie mögen die Kälte nicht: In den kältesten Winternächten hat es hier bis zu -50 °!
  • Sie mögen Länder, wo man einfach alles selber organisieren kann.
  • Es geht Ihnen auf die Nerven, wenn Sie niemand versteht: Viele Mongolen sprechen kein Wort Englisch.
  • Sie machen gern Städtereisen: Ulan Bator ist unsicher und Sehenswürdigkeiten sind rar.
  • Die Hygiene ist sehr wichtig für Sie: Bei den Nomaden leben bedeutet keine Dusche während der Dauer des Aufenthalts!
  • Einsamkeit und weite Flächen machen Ihnen Angst.

Kultur und Entdeckung

Das Naadam-Fest in der Mongolei

Es ist ein Fest der Spiele und der Farben und das größte Ereignis des Jahres. Die Unabhängigkeit der Mongolei wird gefeiert und kein Mongole lässt sich das Fest entgehen....
Marie Cavalié12 November 2015
Reisebericht

Die Tsaatan, Rentierzüchter, Nomadenvolk in der Taiga

Die Tsaatan sind ein Nomadenvolk mit türkischen Wurzeln. Sie züchten Rentiere und leben in der mongolischen Taiga und in Russland. Die Begegnung mit den Tsaatan ist wie d...
Marion Darde10 November 2015
Reisebericht

Weit weg vom Alltag im Rhythmus der Nomaden im Orkhon-Tal

Endlose Weiten und unermessliche Ruhe lassen Träume von echter Einsamkeit wahr werden. Hier findet man wieder zu sich selber, ist im Einklang mit der Natur und erfährt sc...
Marie Cavalié9 November 2015
Reisebericht

Die Felsen mit ihren faszinierenden Formen im Gorchi-Tereldsch

Endlich sitzen wir im Bus, und es geht los zu den Felsen mit ihren ungewöhnlichen Formen! Sobald man die Stadt verlässt nimmt die Natur wieder überhand. Der Bus schlängel...
Marie Cavalié26 Oktober 2015
Reisebericht