Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892

Bhutan Reisen Individuell

Meine Reise in den Bhutan jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Sport und Abenteuer
Trek in den Himmel des Himalayas 
ca. 12 Tage ab CHF 2'200
Kombi
  • Klassiker
Himalaya Tour - Sikkim, Darjeeling und das Königreich
ca. 17 Tage ab CHF 3'070
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Sikkim und das Land der Donnerdrachen – Bhutan
ca. 10 Tage ab CHF 1'870
  • Unbekannte Wege entdecken
Eine Reise durch das Land des Glücks 
ca. 14 Tage ab CHF 2'830
Kombi
  • Klassiker
Mystische Königreiche im Himalaya
ca. 13 Tage ab CHF 1'770
  • Klassiker
Einblicke in das entzückende und zauberhafte Bhutan 
ca. 7 Tage ab CHF 1'300
  • Klassiker
Highlights des Königreichs in den Wolken
ca. 6 Tage ab CHF 1'120
  • Sport und Abenteuer
Eine Aktivreise durch das Land des Donnerdrachens
ca. 10 Tage ab CHF 1'970
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf den Spuren der Weisheit
ca. 10 Tage ab CHF 1'980
  • Charme und Luxus
Luxusmomente im Land des Glücks
ca. 12 Tage ab CHF 9'790
  • Unbekannte Wege entdecken
Farbenfrohe Festivals - Thimphu Tshechu
ca. 10 Tage ab CHF 8'610
  • Sport und Abenteuer
Auf den Spuren des Jomolhari im Land des Glücks
ca. 19 Tage ab CHF 4'100
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Offerte anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise gut vor

Sind Sie bereit für einen kompletten Umgebungswechsel? In dem Königreich Bhutan erwarten Sie abgelegene Tempelstätten, unberührte Bergpässe im Himalaja und kulturelle Bräuche, die noch nicht viele Besucher kennenlernen durften. Erst seit einigen Jahren ist das Land zwischen Nepal und Tibet für Besucher geöffnet. Erkunden Sie auf dem Druk Path Trail eine unbekannte Welt oder ergründen Sie die Geheimnisse vollkommener Spiritualität im privaten Gespräch mit Mönchen.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Bhutan?

Auf den Gebirgspässen in dem Grenzgebiet zu Tibet liegt ganzjährlich Schnee. An der indischen Grenze herrscht ein subtropisches Klima, mit heißen Sommermonaten zwischen Juli und September. Die beste Reisezeit liegt zwischen März und Mai sowie September und November.

Im Frühling bietet sich ein perfektes Bild blühender Rhododendren, klarem blauen Himmel und noch vereinzelten schneebedeckten Bergspitzen. Sie können während dieser Reisezeit mit Temperaturen zwischen 20°C und 25°C rechnen. Im Herbst können die Temperaturen bis auf 15°C sinken.

Was man sehen und erleben sollte

Ob Mountainbiketouren durch atemberaubende Täler oder eine Besichtigung des größten sitzenden Buddhas – Evaneos hat für Sie die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für eine Reise nach Bhutan zusammengefasst.

Interessante Orte

Auf Reisen nach Bhutan gibt es einige zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Hier die Must See von Bhutan zusammenfasst:

  • Der Taktsang Tempel, auch Tiger's Nest genannt, ist das Wahrzeichen des Königreiches – ein historisches Kloster, das in eine Bergwand gebaut wurde und in dem Sie alles über die Tiger-Legende erfahren.
  • Die Buddha Dordenma Statue thront mit über 50m Höhe über der Hauptstadt Thimpu und ist gleichzeitig der größte sitzende Buddha der Welt.
  • In Gangtey steht eine der größten buddhistischen Schulen des Landes. Von dort können Sie auf kurzen Tageswanderungen das einzigartige Gangtey-Tal erkunden.
  • Punakha ist die frühere Hauptstadt des Landes. Dort steht das Punakha-Fort, das auch „der größte Palast Glückseligkeit“ genannt wird.

Aktivitäten

Zu den beliebtesten Aktivitäten auf einer Reise nach Bhutan zählen Mountainbiketouren und Trekking. Der beliebte Druk Path Trek ist eine sechstägige Wanderung, die auch am Kloster Tiger's Nest vorbeiführt. Auf über 4.000m Höhe wandern Sie vorbei an türkisfarbenen Seen und schneebedeckten Gipfeln. Die besten Monate für diese Route sind zwischen Februar und Juni sowie zwischen September und Dezember.

Reisetipps

Es gibt einige Tipps für den Urlaub, die Sie beachten können. Die Amtssprache ist Dzongkha, die mit dem tibetischen Alphabet geschrieben wird. In größeren Städten sprechen die Menschen oftmals auch Hindi und Englisch. Bezahlt wird in der Währung Ngultrum. Geldautomaten gibt es in Thimphu und Paro. Ein wichtiger Reisetipp ist ebenfalls, dass man lange Röcke oder Stoffhosen zum Betreten von heiligen Tempeln dabeihaben sollte. Bhutan gilt als eines der sichersten Reiseländer der Welt und auch eine medizinische Versorgung im Notfall ist in den Städten gewährleistet. Evaneos arbeitet mit lokalen Reisexperten zusammen und Sie profitieren daher von zahlreichen aktuellen Tipps, mit denen Sie vor Reisebeginn versorgt werden.

Praktische Infos zur Einreise

Die Anreise erfolgt meistens über den internationalen Flughafen in Paro, der aus Deutschland leicht erreicht werden kann. Die Einreisebestimmungen in Bhutan sind genauestens geregelt: Das Visum für Bhutan wird vom Touranbieter vorab beantragt. In einzelnen Fällen ist die Einreise nach Bhutan über den indischen Landweg möglich. Ganz ohne Visa reisen nach Bhutan lediglich Staatsbürger aus Indien, Bangladesch und den Malediven.

Welche Impfungen werden benötigt?

Für die Einreise nach Bhutan gibt es keine speziellen Impfempfehlungen, wenn Sie aus Deutschland anreisen. Das Malaria-Risiko ist im gesamten Land gering. Die üblichen Impfungen gegen beispielsweise Tetanus sollten aber überprüft und gegebenenfalls aufgefrischt werden.

Welche Feste sind lohnenswert in Bhutan?

Rund ums Jahr feiert Bhutan zahlreiche religiöse Feste. So beispielsweise das Thimphu Thsechu im September oder Oktober, wo mystische Maskentänze für den verstorbenen Guru Rimpoche aufgeführt werden. Ihm verdankt das Königreich seine buddhistische Religion. Das Paro Tshechu Festival findet stets zwischen Februar und März über mehrere Tage statt. Im Bhutan richtet sich das genaue Datum eines Fests nach dem Mondkalender. Mit dem Know-how der lokalen Reisepartner vor Ort sind Sie auf Ihren Reisen nach Bhutan auch zu den Festlichkeiten immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Von großartigen landschaftlichen Kulissen über ausgelassene Feste und bedeutende Tempel – ein Besuch durch das Königreich Bhutan bedeutet absolute Glückseligkeit für ein neugieriges Reiseherz.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten