Australien Reise

Auf einer Rundreise durch eines der größten und interessantesten Länder der Welt erleben Sie die lockere australische Lebensweise und herrliche Landschaften. Australien zieht viele junge Menschen und Abenteuerlustige an und ist das ideale Reiseziel, an dem man in einem bekannten und gleichzeitig fremden Umfeld ausspannen kann. Die Atmosphäre, eine gekonnte Mischung aus englischem Flair und Traditionen der Ureinwohner des Landes wird Ihnen manchmal befremdlich und manchmal wiederum heimisch vorkommen. Sie werden erfahren, dass Grillen zur Kultur der Australier gehört und dass Sie sogar am Strand einen Fertiggrill finden können. Sie werden auch erfahren, dass Surfen in Australien nicht nur eine Legende ist und die Australier diesen Sport tatsächlich mit Leib und Seele betreiben. Sie werden erstaunt sein über die unzähligen, wilden Landschaften, die es in diesem Land zu entdecken gibt, wie zum Beispiel die Bungle-Bungle Bergkette, eine wahre Augenweide. Sie werden weiterhin erfahren, dass Australien das Land der Begegnung von Mensch und Tier ist. Auf der Känguru-Insel können Sie Koalas bewundern, die es sich dort auf den Eukalyptusbäumen bequem gemacht haben, oder mit Delfinen schwimmen. Eine Reise nach Australien bedeutet eine Reise in ein Land, das sowohl für Familien als auch für tollkühnere Reisende viel zu bieten hat.

Regionen in Australien

Eine Australien Reise ganz nach Ihren Wünschen

Zwei Wochen nach Australien

Alle anzeigen

Eine Woche nach Australien

Alle anzeigen

Mietwagenrundreisen Australien

Alle anzeigen
Unsere Reisebüros nach Australien
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.8104 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Reiseführer für Ihren Australien Urlaub

Was könnte es Reizvolleres geben als eine Reise in ein Land auf der anderen Seite der Welt mit traumhaften Stränden, bizarren Landschaften, außergewöhnlichen Tieren und einer interessanten Geschichte? Australien hat dies und viel mehr zu bieten. Das gewaltige Land im Südpazifik, eigentlich ein ganzer Kontinent, ist bei einer Rundreise allein wegen seiner Größe eine Herausforderung. Deshalb sollte man sich im Voraus gut vorbereiten und darüber nachdenken, welche Ecken des Landes man gerne bereisen würde.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Australien Rundreise?

Im Vergleich zu unseren Breitengraden ist das Wetter in Australien eigentlich immer gut. Die Jahreszeiten stehen aufgrund seiner Lage auf der anderen Seite des Erdballs allerdings Kopf. Wer also gerne Weihnachten in Australien verbringen möchte, reist zur wärmsten Zeit des Jahres nach Down Under. Weihnachten bei 30 Grad am Strand zu erleben, ist ohne Frage eine einzigartige Erfahrung.

Die beste Reisezeit für einen Australien Urlaub ist typabhängig, doch gerade wir Mitteleuropäer fühlen uns wahrscheinlich im australischen Winter am wohlsten. Dann sind die Temperaturen aufgrund der subtropischen und im Norden sogar tropischen Lage noch immer angenehm warm. Es kann sogar vorkommen, dass das Wetter trotz Winter noch schöner ist als bei uns zu Hause.

Die sogenannten Zwischensaisons, also Herbst und Frühling, bieten sich als Reisezeit aber ebenfalls wunderbar an. Dann ist nicht ganz so viel los und man kann günstigere Australien Reisen planen als in der Hauptsaison.

Was man sehen und erleben sollte

Australien ist im Vergleich zu den meisten anderen Reiseländern riesengroß, weshalb man sich auf einen Bereich des Landes beschränken sollte. Dabei gibt es die bewährten Reiserouten an Ost- und Südküste und die Geheimtipps im Norden, Westen und Zentrum des Landes.

Interessante Orte

Australien mit interessanten Orten, unterschiedlichen Landschaftsformen und einer zauberhaften Vielfalt bietet sich wunderbar für eine Rundreise an. Doch für welche Gegenden entscheide ich mich?

Die östliche und südliche Küste sind definitiv die beliebtesten Reisegegenden mit Inseln, Meer, Städten, dem höchsten Berg Australiens (Mount Kosciuszko) und vielen anderen Australien Highlights.

  • Beeindruckende Metropolen wie Sydney, Melbourne und Brisbane
  • Naturwunder am Great Barrier Reef
  • Traumstrände und Nationalparks an der Ostküste
  • Die Great Ocean Road im Süden

Der tropische Norden und die idyllische Westküste gelten oft noch als Geheimtipps, was sie besonders reizvoll macht. In der Mitte des Landes hingegen findet man eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Australien.

  • Strand, Meer und Kultur rund um Perth im Westen
  • Ayers Rock und Aborigine-Kultur im Zentrum
  • Tropische Wunderlandschaften im Norden

Aktivitäten

Ob man nur zu zweit unterwegs ist oder sogar mit der Familie, eine Rundreise ist empfehlenswert, denn in diesem großen Land möchte man schließlich bei einem Aufenthalt von drei Wochen oder mehr nicht nur an einem Ort verweilen. Leihen Sie sich doch ein Wohnmobil aus und begeben Sie sich auf große Fahrt. Als Alternative zum Camper mieten können Sie aber beispielsweise auch eine Kreuzfahrt buchen und dabei die Küsten des Landes erkunden.

Reisetipps

Wenn man sich über Australien Reisen informiert, gibt es eine unendliche Anzahl an Tipps, doch wie filtere ich die besten heraus? Am besten fragt man den australischen Reiseexperten von Evaneos, der vor Ort die interessantesten Reisetipps in petto hat und einen genau darüber informieren kann, was sich in den unterschiedlichen Gegenden anbietet und welche Tipps für den Urlaub vielleicht nicht so hilfreich sind.

Praktische Infos zur Einreise

Vor der Einreise kann man sich online ganz unkompliziert ein elektronisches Visum für Australien ausstellen lassen. Die Einreisebestimmungen sind auch sonst einfach zu verstehen, sodass die Ankunft kein Problem sein sollte.

Welche Impfungen werden benötigt?

Impfempfehlungen oder gar Vorschriften gibt es für Australien Reisen nicht, jedoch sollte man vor dem Abflug schon einige der wichtigsten Impfungen auffrischen, Tetanus oder Diphtherie beispielsweise.

Was macht Australien so besonders?

Es sind vor allem die atemberaubende Natur mit Landschaften und Formationen, die wir aus Europa so nicht gewohnt sind, und die lockere Lebensweise der Einheimischen, die Australien als Reiseland so unfassbar interessant machen. Hinzu kommt die einzigartige Mischung aus Erlebnissen in der Natur, kulturell reizvollen Großstädten und Badestränden bei herrlichem Wetter.

Down Under ist ohne Frage ein ganz außergewöhnliches Reiseziel. Besonders Urlauber, die nach einem vielfältigen Erlebnis suchen, werden sich in Australiens unterschiedlichen Gegenden wohlfühlen.

Wann nach Australien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Australien kann man das ganze Jahr über besuchen. Die klimatischen Besonderheiten derjenigen Region, die Sie zu besuchen gedenken, sollten Sie aber bei der Festlegung des Reisedatums nicht außer Acht lassen. Im Frühling und im Herbst kann man immer nach Australien reisen, egal in welche Region es geht: das Klima ist stets sehr angenehm. Im Süden des Landes ist auch der Sommer, von Dezember bis Februar, sehr angenehm. Und selbst der Winter ist in mehreren Regionen eine ideale Reisezeit. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise vorab über das Klima der Region, die Sie besuchen möchten.

Beste Reisezeit entdecken

Reisetipps für Ihren Australien Urlaub

Bewertungen unserer Australien Reisenden

4.8104 Bewertungen
Betty
2
Nach drei Wochen konnten wir alle Ereignisse während unseres 4 Wochenaufenthalts ein wenig sacken lassen. Für uns war Australien definitiv nicht die erhoffte Traumreise. Weder Preis-Leistungs-Verhältnis noch die Beratungsleistung unseres Partners vor Ort waren für uns zufriedenstellend. Wir sollten vor Ort alle Unternehmungen selbst bestätigen und Abholzeiten erfragen, dabei haben wir doch ein Paket über Bea gebucht, wozu das also. Eine Kommunikation über WhatsApp mit keinem der Anbieter möglich. Zudem wurden wir nicht nur einmal mit Nachdruck auf das Kleingedruckte in unseren Unterlagen hingewiesen (und das war wirklich viel). Fanden wir nicht so kundenfreundlich und fühlte sich teilweise oberlehrerhaft an. Zu den Unterkünften: Das ***** in Bondi Beach können wir weiterempfehlen. Wir hatten uns entschlossen unseren Urlaub dort etwas ruhiger zu starten als im quirligen Sydney - eine gute Entscheidung. Boardwalk lohnt sich. Brisbane, hier hatten wir auf eigenen Wunsch das ursprünglich empfohlene Hotel austauschen lassen. Das ***** ***** war hübsch und direkt an der Story Bridge sehr gut gelegen. Wir hatten einen ziemlich frühen Flug nach Brisbane, was eigentlich unnötig war, weil Check-In ohnehin erst um 14 Uhr möglich ist aber hier hätten wir sicherlich auch das Kleingedruckte lesen können. Von Brisbane ging es dann mit dem Mietwagen. Hier solltet ihr unbedingt darauf achten, euch die Benzinsorte mitteilen zu lassen, denn nicht wie in allen anderen Ländern üblich steht diese im Tankdeckel oder in den sonstigen Unterlagen. Wir standen irgendwann ziemlich dumm da und haben viel Zeit mit Recherche und Kommunikation mit der Agentur verbracht, die uns mitteilte, dass eine Kontaktaufnahme mit AVIS in Australien sinnlos sei und sowieso nichts bringen würde, das machte uns Mut für die weitere Reise. Das ***** **** **** war großzügig und hatte einen schönen Blick auf das Urangang Pier, ansonsten ist aber dennoch schon in die Jahre gekommen. Weiter nach Fraser Island, hier wollten wir ein paar mehr Nächte verbringen und die Insel genießen. Absolut verschwendete Zeit. Das ***** ***** ***** eine absolute Katastrophe. Total in die Jahre gekommen, laut, hellhörig, bei mehr Bewegung bebt der gesamte Gebäudekomplex. Entspannen am Pool auch Fehlanzeige, da einfach viel zu wenige Liegen. Wir hatten eine Tour als Selbstfahrer mit dem 4WD gebucht. Hier lag die Buchung nicht vor und wir hatten diverse Diskussionen. Nur weil am nächsten Tag eine Buchung storniert wurde konnten wir doch starten aber wir hatten einen uralten Wagen, bei dem auf halber Strecke das Radlager/Differenzial stark anfing zu schlagen, wir hatten Angst nicht wieder zurück zu kommen. Das Gelände war schlecht ausgeschildert, nach über drei Stunden Fahrt lag ein Baum quer über der Straße, wir mussten kurz vor dem 75Mile Beach wieder umkehren. Auf unserem Weg nach Yeppoon hatten wir 1 Nacht im ***** **** ****, ein wundervoller Ort. Einfach aber sowas von zum Wohlfühlen, was hätten wir darum gegeben, die verschwendete Zeit auf Fraser hier zu verbringen. ***** ***** ****, ab hier hatten wir unseren Sohn (17) dabei, den wir nach einem Auslandsjahr auf der Hälfte der Strecke eingesammelt hatten, insofern war die Anforderung, zwei Schlafzimmer. Freuten uns auf unser Appartement mit Beach View, Bilder sahen wunderschön aus. Beach View, mit viel Fantasie konnte man das Meer weit entfernt sehen. Kakerlaken mehrfach in Unterkunft und auf dem Balkon. Generell waren die Appartements sehr abgerockt. Wir hatten einen Scienic Flight gebucht. Zwischendurch wechselte der Anbieter, was grundsätzlich nicht schlimm war, nur wurde vergessen uns darauf hinzuweisen, dass der Flug nun früher startet. Auch hier wieder der Hinweis, wir hätten das doch im Kleingedruckten lesen können. Ich denke, eine gute Agentur sollte der Kunden proaktiv auf Änderungen hinweisen bzw. nachfragen, ob das so passt. Ansonsten war der Flug grandios und lohnt sich wirklich. Von der Whitehaven Sail & Snorkelingtour waren wir überhaupt nicht begeistert. Mit einem romantisch, entspannen, umweltfreundlichen und gleichzeitig familienfreundlichen Erlebnis hatte das leider nichts zu tun. Schade um's Geld. ****** **** ***** (Magnetic Island) eigentlich das beste Resort auf der Insel, entpuppte sich auch nur als abgerockte Bettenburg. Die Couch war so dreckig, das man sich nur mit einer Decke drauf setzen konnte. Wenn man denkt es kann nicht mehr schlimmer kommen, fahrt in die Heritage Lodge. ****** **** mit vier Betten auf vielleicht 10qm, diese Unterkunft haben wir nach 30min wieder verlassen und uns lieber ein Airbnb gemietet. Als einfach und wunderschön gelegen bezeichnet, würden wir es eher als Backpackerabsteige bezeichnen. Touris werden mit Bussen zur Lodge gekarrt und rennen laut durch die Anlage. Wir können Orga der Agentur und Reise nicht weiterempfehlen. Für uns war Australien eine echte Enttäuschung. Das mit Abstand Schönste - unser Kind wieder zu haben!
Mehr lesen
Jessica
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jessica
Agentur anzeigen
Ingrid
5
Die Empfehlungen waren sehr gut, die Hotels sehr abwechslungsreich, mit den Mietwagen hat alles geklappt. Ein Hoghlight war die Penguin Parade und die Wilsons Prom Tour. Die Zeit für die Ausflüge hätte zum Teil nicht gereicht, so dass wir streichen mussten. Sydneyund Melbourne als Städte sind einfach fantastisch, die Städtetour in Sydney gut organisiert, generalsstabsmäßig durch den Busfahrer. Die Empfehlung für die Lokale auch sehr gut, nur muss man bedenken, dass z.B. zu dieser Zeit schon einige geschlossen haben, vor allem muss man bedenken, dass die Cafes meist schon um 14/15 Uhr schließen und es in den Restaurants meist nur bis 19:30 / 20 Uhr etwas zu essen serviert wird. Manche Restaurants gibt es einfach nicht mehr. Echopoint in Katoomba: die 3 sisters werden nicht mehr beleuchtet.Donut Van in Berry super, Heritage Bakery in Tathra gibt es nicht mehr, auch nicht Fat Tony's Bar, Abzweig zum Mount Imlay ist zu weit,die Aborigine Kunstgalerie in Kalimna hat nur an den Wochenenden offen,Cape Otway: die Aussichtsplattform gibt es nicht mehr, Eureka Tower als Highlight in Melbourne, circle Tram ist toll, Mückennetz ein Muss um den Uluru herum, das Ausstellen der Parkpässe war kompliziert. Das Verfahren sollte vereinfacht werden.Curtin Springs ein toller Ort, Papier und Schmuck gab es nicht. Alice Springs ist leider keine schöne Stadt mehr, vieleLokale zu!
Mehr lesen
Jessica
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jessica
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Australien Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten