Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892

Tansania Reisen Individuell

Meine Reise nach Tansania jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Klassiker
Safari und Maasai Begegnungen
ca. 8 Tage ab CHF 2'400
  • Unbekannte Wege entdecken
Safari und Traditionen
ca. 14 Tage ab CHF 3'130
  • Sport und Abenteuer
Zum Gipfel des Kilimandscharo
ca. 11 Tage ab CHF 2'530
  • Klassiker
Big Fives so weit das Auge reicht!
ca. 10 Tage ab CHF 2'590
  • Klassiker
Von Tarangire nach Ngorongoro
ca. 10 Tage ab CHF 3'200
  • Klassiker
Intensiv-Safari mit Sansibar Abschluss
ca. 12 Tage ab CHF 3'290
  • Klassiker
Familiensafari und Sansibar
ca. 13 Tage ab CHF 4'170
  • Sport und Abenteuer
Über die Lemosho Route auf das Dach Afrikas
ca. 10 Tage ab CHF 2'510
  • Sport und Abenteuer
Aktivsafari - Wandern, Tiere und Abenteuer
ca. 13 Tage ab CHF 5'990
  • Charme und Luxus
Die Big Migration Hautnah
ca. 13 Tage ab CHF 7'500
  • Sport und Abenteuer
Natur pur: Camping-Safari und Usambara Berge
ca. 11 Tage ab CHF 2'760
  • Sport und Abenteuer
Abseits der Safari-Wege zum Natronsee
ca. 11 Tage ab CHF 5'200
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise gut vor

Das an der Ostküste Afrikas gelegene Tansania bietet seinen Besuchern eine einzigartige Vielfalt. Die Nationalparks beeindrucken mit Artenreichtum, die Strände mit türkisblauem Wasser und die Einwohner mit ihrer Gastfreundschaft. Erklimmen Sie den höchsten Berg Afrikas, machen Sie sich auf die Spuren der Big Five oder lassen Sie auf Sansibar die Seele baumeln.

Wann ist die beste Reisezeit für Reisen nach Tansania?

Tansania liegt direkt südlich vom Äquator und weist daher ein tropisches Klima auf. Einen Jahreszeitenwechsel wie in Deutschland findet man deshalb nicht. Warme Temperaturen herrschen hier ganzjährig – mit Ausnahme von den höher gelegenen Bergregionen. Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Tansania ist also abhängig davon, welche Regionen Sie besuchen möchten.

Zwischen Dezember und Februar setzt in Tansania die Trockenzeit ein. Diese Monate gehören zur beliebtesten Reisezeit für Safaris, denn die Zebras und Gnus bringen in der Serengeti ihre Jungen zur Welt.

Zwischen Juni und August ist es ebenfalls wieder trocken und dem Strand- oder Outdoorurlaub steht nichts im Wege. Zudem können Sie in diesen Monaten die beeindruckende Wanderung von über einer Millionen Gnus, Gazellen und Zebras in der Serengeti und der Massai Mara beobachten.

Was man sehen und erleben sollte

Evaneos hat Ihnen im Folgenden die spannendsten Orte für Ihren Tansania Urlaub zusammengestellt, damit Sie auf Ihrer Reise kein Highlight verpassen.

Interessante Orte

  • Serengeti: Zu Recht ist der Serengeti-Nationalpark einer der bekanntesten der Welt. Das UNESCO-Weltnaturerbe ist an Artenreichtum kaum zu übertreffen: Nashörner, Löwen, Zebras, Flusspferde und Büffel können Sie hier in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.
  • Sansibar: Die Inselgruppe im Indischen Ozean lockt seine Besucher mit seinem Postkartenidyll an. Tauchen Sie inmitten bunter Fischschwärme im Meer, entspannen Sie sich an den feinen, weißen Sandstränden und entdecken Sie die prunkvolle Kolonialarchitektur von Stone Town.
  • Kilimandscharo: Der höchste Berg Afrikas gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Wer eine Herausforderung sucht, kann den 5.895m hohen Berg sogar besteigen.
  • Victoriasee: Der tiefblaue See ist der größte See Afrikas und besticht durch sein Reichtum an Fischen und Vögeln. Entdecken Sie mit einem traditionellen Kanu seine zahlreichen grünen Inseln oder schlendern Sie durch bunte Fischmärkte am Ufer.

Aktivitäten

Die beliebteste Aktivität für einen Urlaub in Tansania ist eine Safari in einem der zahlreichen Nationalparks. Mit einem Jeep kann man Löwen, Zebras und Giraffen so ganz aus der Nähe beobachten. Safaris bieten sich für Reisende mit Kindern genauso an wie für Alleinreisende und Paare. Aktivurlauber können im Norden Berge erklimmen und schöne Wanderrouten entdecken. Die Küste und vor allem die Inselgruppe Sansibar bieten sich an, wenn Sie ganz entspannt Sonne, Meer und Strand genießen wollen.

Reisetipps

Damit Sie sich bei Ihrem Urlaub in Tansania keine Gedanken um Organisatorisches machen müssen, hat Ihnen Evaneos im Folgenden die wichtigsten Informationen zur Einreise sowie einige Reisetipps zusammengestellt. Vor Ort haben Sie auch einen lokalen Experten zur Seite, der Ihnen in jeder Situation weiterhelfen kann. Weitere nützliche Tipps für Ihren Tansania Urlaub finden Sie hier.

Praktische Infos zur Einreise

Die Einreise nach Tansania erfolgt über den internationalen Flughafen in Dar es Salaam. Deutsche Staatsangehörige benötigen für Tansania ein Visum. Dieses Touristenvisum ist drei Monate gültig und kann im Voraus bei der Botschaft von Tansania in Berlin oder direkt bei Ankunft am Flughafen beantragt werden. Weitere Einreisebestimmungen sind ein Reisepass, der sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein muss.

Welche Impfungen werden benötigt?

Wenn Sie direkt aus Deutschland nach Tansania einreisen, werden keine Nachweise für Impfungen gefordert. Bei einer Einreise aus einem Gelbfiebergebiet, wie beispielsweise Nachbarländern Tansanias, ist ein Nachweis der Gelbfieberimpfung erforderlich. Eine Impfempfehlung besteht des Weiteren für Hepatitis A und B, Tollwut und Typhus.

Ist Tansania ein sicheres Reiseland?

Tansania ist für afrikanische Verhältnisse ein sicheres Reiseland. Man sollte jedoch die übliche Vorsicht walten lassen und nicht in der Nacht reisen. Diebstähle kommen relativ häufig vor, deshalb sollten Sie beim Geld Abheben oder beim Schlendern durch touristische Orte immer gut auf Ihre Wertsachen achten.

Welche Sprache spricht man in Tansania?

In Tansania werden insgesamt 125 verschiedene Sprachen gesprochen. Die wichtigste darunter ist die Amtssprache Suaheli. Aufgrund der Kolonialvergangenheit Tansanias sprechen jedoch viele Tansanier sehr gutes Englisch.

Tiefrote Sonnenuntergänge in der Savanne, Traumstrände mit kristallklarem Wasser, das vulkanische Kilimandscharo-Massiv und die Big Five – eine Reise nach Tansania ist ein unvergessliches Erlebnis.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten