Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892

Kirgistan Reisen Individuell

Meine Reise nach Kirgistan jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Sport und Abenteuer
Alpiner Freeride in Karakol und Jyrgalan    
ca. 13 Tage ab CHF 2'170
  • Unbekannte Wege entdecken
Eine Reise in die Stille der Hochebene
ca. 11 Tage ab CHF 1'150
  • Unbekannte Wege entdecken
In den Fußstapfen der Mongolen 
ca. 14 Tage ab CHF 1'610
  • Unbekannte Wege entdecken
Natur und Kultur im Herzen Zentralasiens
ca. 13 Tage ab CHF 1'760
  • Sport und Abenteuer
Mit Pferden unterwegs auf der Seidenstraße  
ca. 21 Tage ab CHF 2'420
  • Sport und Abenteuer
Beschwingt mit dem Rad durch Berg und Tal
ca. 14 Tage ab CHF 2'070
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Geschichte Zentralasiens mit allen Sinnen nachleben
ca. 11 Tage ab CHF 1'280
  • Unbekannte Wege entdecken
Knipsend durch fotogene Bergwelten
ca. 8 Tage ab CHF 930
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Langsam entlang der Seidenstraße
ca. 15 Tage ab CHF 1'270
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Aralsee und Ferghanatal
ca. 19 Tage ab CHF 1'960
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Große Tour durch zwei Länder
ca. 15 Tage ab CHF 1'600
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise gut vor

Kirgistan ist ein faszinierendes Land fernab des Massentourismus. Naturfreunde und Entdecker kommen hier voll auf ihre Kosten. Die einmalige Landschaft mit wilden Hochgebirgen, wie etwa dem Tien Shan oder dem Pamir, idyllisch gelegenen Seen und grünen Weiden bietet eine schier unendliche Fülle an Möglichkeiten zum Wandern, Klettern und Trekken. Die kirgisischen Yakhirten verbringen die Sommermonate in Jurten-Camps, den sogenannten „Jailoos“. Auch Reisende können dort übernachten und dabei den Alltag der kirgisischen Hirtenfamilien hautnah miterleben.

Was ist die beste Reisezeit für Kirgistan?

Die beste Reisezeit für Kirgistan Reisen sind die Sommermonate mit meist angenehmen Temperaturen. Dennoch muss man im Hochgebirge aufgrund des sehr extremen Klimas immer mit Regen und kühlen Temperaturen rechnen.

Im Süden kann es in den Sommermonaten sehr heiß werden. Die ideale Reisezeit ist hier das Frühjahr oder Herbst. Der Issyk Kul See im Norden ist aufgrund seines maritimen Klimas ein beliebtes Sommerausflugsziel.

Was man sehen und erleben sollte

Ein einmaliges Erlebnis, das man sich bei einem Kirgistan Urlaub auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist eine Wanderung am Fuß des Pamir-Gebirges. Die Kulisse mit den schneebedeckten, über 6000m hohen Berggipfeln ist schlichtweg überwältigend. Auf einer Fahrradtour im Umland des malerisch gelegenen Song-Kul können Sie die grandiose Landschaft im Schneckentempo erkunden und genießen. Aber Kirgistan hat noch viele weitere interessante Orte zu bieten. 

Interessante Orte

  • Peak Lenin: ein 7134m hoher Berg im Pamir. Im Basecamp finden Wanderer und Alpinisten einfache Zeltunterkünfte.
  • Dschety Oguz: ein ehemaliger russischer Kurort. Das gleichnamige Tal liegt im Süden des Issyk-Kul-Sees, umgeben von bizarren, ziegelroten Sandsteinformationen.
  • Strände am Issyk-Kul-See bei Cholpon Ata. Das kirgisische Meer, wie der See auch oft genannt wird, macht hier seinem Namen alle Ehre.
  • Der See Song-Kul: Ein Hochgebirgssee, der auf über 3000m Höhe liegt, eingebettet in die Berglandschaft der Ausläufer des Alatoo Gebirges.
  • Tasch Rabat: alte Karawanserei in der Nähe der ehemaligen Seidenstraße unweit der chinesischen Grenze.
  • Turm von Burana: Ein eindrucksvolles, ursprünglich etwa 45 Meter hohes Minarett aus dem 10. oder 11. Jahrhundert zählt mit zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Kirgistan.
  • Bischkek: Die kirgisische Hauptstadt zählt sicherlich auch zu den interessanten Orten. Im Stadtzentrum säumen imposante, herrschaftliche Gebäude aus der Sowiet-Ära breite Alleen.
  • Osch: Viele interessante Orte finden sich in der quirligen Großstadt. Dazu gehören beispielsweise bunte Märkte, gepflegte Parks oder eine überdimensionale Jurte. Der Suleiman-Berg am Rand der Stadt ist ein wichtiger Pilgerort der Muslime und beherbergt zudem ein interessantes Museum zur kirgisischen Kultur.

Aktivitäten

Kirgistan ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Aktivurlauber, die gerne auf weitgehend unentdeckten Pfaden wandeln. In den Hochgebirgen und Hochtälern bieten sich vielfältige Möglichkeiten zum Trekking und Radfahren. Das Repertoire reicht von einfachen, unbeschwerlichen Kurzwanderungen bis hin zu mehrtägigen Trekkingtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Zweiradbegeisterte haben bei Kirgistan Reisen die Qual der Wahl. Die lokalen Reiseexperten von Evaneos arbeiten speziell auf Ihre Wünsche und Ihre Fitness abgestimmte Routen aus.

Reisetipps

Hilfreiche und wichtige Reisetipps für Kirgistan Reisen betreffen das Gepäck. Da in Kirgistan selbst im Sommer sehr große Temperaturschwankungen herrschen, gehören neben leichten, praktischen Sommersachen, unbedingt eine warme Jacke, mindestens ein dickerer Pullover und feste Schuhe ins Gepäck. Ihre Apotheke kann Ihnen Tipps für die Zusammenstellung einer gut ausgestatteten Medikamententasche geben. Die lokalen Reiseexperten von Evaneos geben Ihnen gerne weitere Tipps für den Urlaub.

Praktische Infos zur Einreise

Nach Kirgistan reist man am bequemsten mit dem Flugzeug. Internationale Flüge landen in der Regel in Bischkek oder in Osch. Die Einreise ist für Deutsche unproblematisch. Für einen Aufenthalt von bis zu 60 Tagen benötigt man kein Visum. Die aktuellen Einreisebestimmungen erfahren Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Welche Impfungen werden benötigt?

Für Deutsche sind keine besonderen Impfungen erforderlich. Sie sollten allerdings die hier gängigen Standardimpfungen haben oder diese gegebenenfalls auffrischen lassen. Ein Reisemediziner kann Ihnen weitere Impfempfehlungen für Ihren Urlaub geben.

Wo kann man in Jailoos übernachten?

Traditionell eingerichtete Jurten-Camps, die landestypische Verpflegung anbieten, finden sich im ganzen Land. Landschaftlich besonders reizvolle Regionen sind die Ausläufer des Pamir, die Seengebiete um den Song-Kul oder Kara-Kul, oder die grünen Hügel in der Nähe von Tasch Rabat. Die erfahrenen Experten von Evaneos stehen Ihnen mit Tipps für Ihre Kirgistan Reise zur Seite und buchen für Sie die schönsten Camps.

Kirgistan ist Abenteuer pur für Naturliebhaber. Es besticht mit beeindruckenden, abwechslungsreichen Landschaften und gastfreundlichen Menschen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten