Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen

Naturreisen

Tief im dichten Dschungel oder im Herzen der Wüste, an den schneebedeckten Hängen eines Berges oder eines imposanten Vulkans, die Natur hat zahlreiche Facetten zu bieten. Möchten Sie gerne ein erfrischendes Bad im Grünen nehmen, tief durchatmen, im R...

Tief im dichten Dschungel oder im Herzen der Wüste, an den schneebedeckten Hängen eines Berges oder eines imposanten Vulkans, die Natur hat zahlreiche Facetten zu bieten. Möchten Sie gerne ein erfrischendes Bad im Grünen nehmen, tief durchatmen, im Rhythmus der Elemente leben und faszinierende Naturschauspiele erleben? Dann sind Sie bei Evaneos richtig. Unsere leidenschaftlichen lokalen Expertinnen setzen sich für den Schutz von lokalen Ökosystemen sowie Fauna und Flora ein. Wenn Sie direkt bei lokalen Reiseexpert*innen buchen, werden Sie das Beste, was die Natur zu bieten hat entdecken, einzigartige Erfahrungen machen und gleichzeitig die lokale Bevölkerung und den Schutz der Umwelt unterstützen.

Mehr sehen

Lieblingsziele unserer Reisenden

Unsere schönsten Naturreisen

All unsere Naturreiseideen

Entdecken Sie die von unseren lokalen Agenturen ausgewählten Naturreisen. Tauchen Sie ein in aussergewöhnliche Naturlandschaften und lernen Sie die dort heimischen Tier- und Pflanzenarten kennen.

  • Bulgarien
Authentische Erlebnisse - Kultur, Natur und Wein
ca. 8 Tage ab CHF 1’470
Gruppenreise
  • Sri Lanka
Kultur und Natur in der Kleingruppe
ca. 10 Tage ab CHF 1’630

Warum mit Evaneos reisen?

Lokale Agenturen spezialisiert auf Naturreisen
Unsere lokalen Reiseexperten  kennen die Naturschönheiten ihres Reiseziels bestens und engagieren sich zusätzlich für den Schutz von Arten und Naturräumen. Sie werden Sie zum Staunen bringen und Ihnen einzigartige Erlebnisse bieten.
Erfahrene und leidenschaftliche lokale Guides
Die lokalen Agenturen von Evaneos wählen die besten Guides aus, die Sie auf Ihrer Entdeckungsreise in die Natur begleiten. Mit ihnen können Sie Flora und Fauna beobachten und dabei vieles über die Umwelt, das lokale Ökosystem sowie Problematiken des Klimawandels lernen.
Ein fairer Preis
Die von Evaneos angebotenen Preise sind fair. Fair und transparent für Sie, denn Sie stehen in direktem Kontakt mit Ihrer lokalen Agentur und profitieren gleichzeitig von einer sicheren Zahlung und den Garantien einer Europäischen Plattform. Zusätzlich sind die Preise Fair für unsere Partner vor Ort, die von einer angemessenen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen profitieren.

Unsere lokalen Reiseexpert*innen leben vor Ort und kennen sich in ihrem Land bestens aus

Sie zeigen Ihnen die schönsten Orte ihrer Heimat und setzen sich gleichzeitig für deren Schutz ein. Die lokalen Experten wurden sorgfältig nach ihren Fähigkeiten ausgewählt, um Ihnen einen hervorragenden Service zu bieten. Gleichzeitig trägt ihr Engagement dazu bei, das Reisen zu einer neuen Bewegung für Gutes zu machen.

Meinungen der Reisenden

Was sagen unsere Reisenden?
  • EG
    06.07.2021
    5/5
    Karibik (Tortuguero und Cahuita) mit wunderbaren Küsten und Nationalparks, sehr gute Mischung aus Aktivitäten und Erholung, Baumhaus in der ******* war ein absolutes Highlight, Monteverde (Nebelwald) war auch einfach toll; die weiteren Stationen Arenal und Tenorio in den Bergen waren auch wunderbar. Zum Abschluß vier Nächte in einer grünen Oase an der Pazifik-Küste als Ausklang. - Alles in allem eine fantastische Reise, sehr gut organisiert und perfekte Betreuung vor Ort. Vielen Dank!
  • Elisabeth
    01.09.2021
    5/5
    Nach 2 Tagen in Tirana waren wir 6 Tage unterwegs: Divjaka-Nationalpark, Berat, Elbasan, Ohrid, Tushemisht, Korce, Farma Sotira, Gjirokaster, Burtrint. Dann 6 Tage baden und wandern in Himare mit Ausflug in den Llogara-Nationalpark.Weiter nach Apollonia und zurück nach Tirana.