Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 0435083892

Usbekistan Reisen Individuell

Meine Reise nach Usbekistan jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Klassiker
Glanzpunkte an der Seidenstraße
ca. 8 Tage ab CHF 470
  • Unbekannte Wege entdecken
Kulturelle Höhepunkte des Landes
ca. 11 Tage ab CHF 1'050
  • Klassiker
Entspannt das Land entdecken
ca. 15 Tage ab CHF 950
  • Unbekannte Wege entdecken
Antike Städte entlang der Seidenstraße
ca. 13 Tage ab CHF 1'490
Inklusive Flug
  • Unbekannte Wege entdecken
Historische Städte an der Seidenstrasse
ca. 11 Tage ab CHF 2'140
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Highlights in sieben Tagen
ca. 8 Tage ab CHF 740
  • Klassiker
Bezaubernde Städte Usbekistans
ca. 11 Tage ab CHF 1'160
  • Klassiker
Das Land zwischen Orient und Okzident
ca. 13 Tage ab CHF 1'400
  • Unbekannte Wege entdecken
Land und Leute kennenlernen
ca. 12 Tage ab CHF 1'290
  • Klassiker
Auf den Spuren der Karawanen
ca. 12 Tage ab CHF 1'240
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Offerte anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise gut vor

Usbekistan begeistert mit seiner Mischung aus muslimischer und russischer Kultur. Das Turkvolk aus Zentralasien pflegt seine uralten Traditionen, welche den historischen Wurzeln der mongolischen Khane und späteren Emire entspringen. Timur Lenk, der berühmte Volksheld und Heerführer aus dem Mittelalter, ließ in Samarkand seine Hauptstadt errichten. Bis heute gehören die reich verzierten Tore und türkisfarbenen Kuppeln am Registan-Platz zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten, die Sie auf einer Usbekistan Reise bewundern können. Unser deutschsprachiger Experte vor Ort organisiert für Sie Ihre ganz persönliche Usbekistan Rundreise und richtet sich dabei ganz nach Ihren Interessen.

Beste Reisezeit

Das Klima in Usbekistan ist kontinental geprägt, d.h. die Sommer sind heiß und trocken, die Winter dagegen klirrend kalt. Im Hochsommer können Sie mit Temperaturen bis zu 35°C rechnen. Dieses Wetter hält meist von Juni bis Anfang September an. Als beste Reisezeit für Usbekistan eignen sich daher der April, Mai, September und Oktober. Dann ist es immer noch angenehm warm, aber nicht zu heiß, wenn Sie nach Usbekistan reisen.

Was man sehen und erleben sollte

Entlang der alten Seidenstraße entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und interessante Orte wie uralte Oasen und Handelsorte wie das geheimnisvolle Buchara. Bis heute zeugen die mächtigen Festungsmauern des Emirpalastes von der einstigen Bedeutung des Ortes. In Samarkand sind es dagegen die prächtigen Torbauten, Medressen und Grabanlagen der Timuriden, die Reisende aus aller Welt anziehen. Freizeitorientierte Urlauber zieht es gerne zu Wanderungen oder Ausritten ins fruchtbare Ferghanatal.

Interessante Orte

  • Taschkent ist nicht nur eine der bekanntesten Städte Usbekistans, sondern auch ihr politisches Zentrum. Neben der Altstadt mit ihren Islamschulen und Moscheen gehören sowjetisch-modernistische Bauten wie der Fernsehturm und der Markt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
  • Zu den interessanten Orten in Usbekistan gehört die Oasenstadt Chiwa, in deren Museum Sie mehr über die Seidenstraße erfahren.
  • Etwas abgeschieden auf 622m Höhe liegt Shahrisabz, das mit dem Sommerpalast von Timur und dem Grabmal des Herrschers zum UNESCO-Welterbe gehört.

Aktivitäten

Eine Usbekistan Reise ist die beste Möglichkeit, um kulturelle Sehenswürdigkeiten und Natur zwischen dem Ferghanatal und dem Aralsee kennenzulernen. Nehmen Sie beispielsweise an einer individuell von Evaneos Reiseexperten geplanten Trekkingtour teil und begeben Sie sich durch fruchtbare Tallandschaften, weite Hochebenen und über schroffe Bergkämme hinweg. Spannung garantieren außerdem die Kamelwanderungen entlang der alten Handelspfade durch die roten Sanddünen der Wüste Kizilkum. Wer Lust hat, kann eine solche Reise nach Usbekistan über Weihnachten buchen und somit dem Winter in Deutschland entfliehen.

Reisetipps

Die Reiseexperten vor Ort geben Ihnen die besten Tipps für Ihren Urlaub in Usbekistan und Sie entscheiden, was Sie sich in Usbekistan ansehen möchten. Ihre Anreise gestalten Sie bequem mit dem Flugzeug, das Sie meist über Moskau oder Istanbul nach Taschkent bringt. Vor Ort wird überwiegend Usbekisch und Russisch gesprochen. Einige Menschen kennen auch die englische Sprache. Die Profis vor Ort geben Ihnen nicht nur Reisetipps, sondern übersetzen auch für Sie. Die usbekische Währung Som erhalten Sie am Geldautomaten oder in der Bank.

Praktische Infos zur Einreise

Für die Einreise nach Usbekistan müssen Sie vor dem Abflug ein Visum beantragen. Dies ist in den Auslandsvertretungen in Deutschland gegen die Einreichung der entsprechenden Unterlagen und einer Zahlung von etwa 60€ möglich. Nach ungefähr acht Tagen wird die Aufenthaltserlaubnis ausgestellt. Die Einreisebestimmungen Usbekistans gestatten es Urlaubern, bis zu 30 Tage im Land zu bleiben.

Welche Natur erwartet Sie auf Reisen nach Usbekistan?

Auf Ihrer Usbekistan Reise erleben Sie traumhafte Landschaften zwischen Steppe und mittelasiatischem Gebirge. Im Osten, dort wo sich große Städte wie Samarkand und Taschkent befinden, erheben sich die Ausläufer des mächtigen Tian Shan. Unterhalb der riesigen Berge breitet sich das Ferghanatal aus, welches zu den bedeutendsten Ackergebieten und Kulturräumen des Landes gehört. Bei Ihrem Usbekistan Urlaub können Sie auf Wunsch bronzezeitliche Nekropolen besichtigen und sich den Khan-Palast in Kokand ansehen. Im Westen breiten sich die Steppen bis zu der Salzwüste aus, die einst der Aralsee war.

Welche Souvenirs kann man mitbringen?

Bekannt ist Usbekistan für seine hochwertige Seide und feine Kalligraphie. Edle Stoffe, Bücher und Gemälde sind daher beliebte Andenken. Auf den Basaren können Sie darüber hinaus Gewürze wie Kreuzkümmel, Safran und Kurkuma einkaufen.

Auf Reisen nach Usbekistan bewundern Sie die prachtvollen Bauten der einstigen Khane – türkisfarbene Kuppeln, reich verzierte Tore und wuchtige Emirpaläste. Zu Fuß, mit dem Fahrrad, Kamel oder Pferd lassen sich darüber hinaus rote Sanddünen in den Wüsten und imposante Bergmassive erkunden.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten