Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Strand und Meer Marokko Reisen

Meine Strand und Meer - Marokko - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Strand und Meer Marokko: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Marokko Urlaub am Meer

Eine Erkundungstour durch das Labyrinth der Medina von Marrakesch, ein Kamelritt über Sanddünen oder eine Wanderung im Atlas-Gebirge – Marokko bietet Ihnen die perfekte Mischung aus 1001 Nacht, wild-romantischen Landschaften und aufregenden Freizeitangeboten. Erleben Sie das geschäftige Markttreiben auf den traditionellen Souks und fühlen Sie sich im Menara-Garten in Marrakesch wie in einer Wüsten-Oase. In den Ruinen von Volubilis lernen Sie mehr über die römische Zivilisation in Nordafrika. Und im Wintersportgebiet Oukaïmeden können Sie sogar Ski fahren. Doch auch Sonnenanbeter und Wassersportler kommen in diesem nordafrikanischen Land auf ihre Kosten. Die malerischen Sandstrände legen es nahe, in Marokko Rundreise und Baden miteinander zu verbinden.

Welche Strände in Marokko besuchen?

Sidi Kaouki

Einen sehr langen und fast unberührten Strand finden Sie an der Westküste von Marokko etwa 20km südlich von Essaouira. Hier genießen Sie ungestört von Touristenströmen und aufdringlichen Händlern die Sonne und das Meer. Der Küstenabschnitt ist besonders bei Wind- und Kitesurfern beliebt, lädt in den Sommermonaten aber auch zum Baden ein. Daneben werden Ausritte auf dem Pferde- oder Kamelrücken sowie Quad-Touren angeboten. Leckere orientalische Gerichte zum günstigen Preis finden Sie in den Restaurants am Strand.

Legzira

Kaum ein Strand in Marokko bietet ein so ungewöhnliches Naturschauspiel wie Legzira. Hier an der Atlantikküste wölbt sich ein riesiger Sandsteinfelsen über den Strand, sodass Besucher darunter hindurchlaufen können. Bei Ebbe sollten Sie einen Spaziergang entlang dieses Küstenabschnitts machen, um die anderen Felsformationen zu bewundern. Dabei sehen Sie auch den Surfern vor der Küste zu. Oder Sie erklettern die Klippen und genießen die Aussicht von oben. Alternativ entspannen Sie mit den Füßen im goldenen Sand, erfrischen sich im tiefblauen Wasser und sammeln Muscheln.

Rmilate

Ein beliebtes Ziel für Urlauber ist das Städtchen Asilah mit seinen weiß getünchten Häusern. Etwa 50km vom Tanger entfernt finden Sie hier einen besonders malerischen Strand an der Westküste Marokkos: Rmilate, auch Paradise Beach genannt, liegt am Ende einer Schotterpiste und bietet Ihnen Ruhe und Entspannung. Hier befinden sich keine großen Hotels und Resorts, jedoch stehen einige Restaurants mit kalten Getränken und frisch gegrilltem Fisch bereit. Bei der Planung Ihres Strandurlaubs in Marokko sind Ihnen unsere lokalen deutschsprachigen Reiseexperten gerne behilflich und beraten Sie individuell zur geeigneten Route.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Marokko

Der Norden und Nordwesten des Landes weisen ein mediterranes Klima mit trockenen Sommern und milden, regenreichen Wintern auf. Die beste Reisezeit an der Nordküste Marokkos bilden die Sommermonate Juni bis September mit ihren angenehmen Temperaturen. An der Westküste Marokkos sind Sie bei der Reisezeit noch flexibler. Die Temperaturen sind hier allgemein etwas milder. Im Inland sowie in Marokkos Hauptstadt Marrakesch liegt die optimale Reisezeit zwischen September und Mai, da die Sommer hier sehr heiß und trocken sind.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage