Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Inle Lake

Praktische Informationen über Inle Lake

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • See
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Handwerk
  • Unabdingbar
5 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
8 Stunden mit dem Bus ab Mandalay (es besteht die Möglichkeit, nachts zu reisen)
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis April
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Maryam Josheni Erfahrener Reisender
15 verfasste Bewertungen

Der Inlé-See ist eine unumgängliche Sehenswürdigkeit auf einer Rundreise in Myanmar! Er erstreckt sich über eine riesige Fläche, und die Umgebung ist zauberhaft... Eine unvergessliche Etappe!

Mein Tipp:
Es lohnt sich, früh aufzustehen, um den Sonnenaufgang über dem Inlé-See zu erleben ! Sehen Sie einen Tag vor, um die schwimmenden Dörfer an Bord einer Piroge zu besichtigen.
Meine Meinung

Ich war von meinem Bootsausflug auf dem Inlé-See total begeistert! Bei Sonnenaufgang fahren die Fischer auf ihren Pirogen zur Arbeit.

Der See ist von Bergen umgeben. Ich konnte am selben Tag die schwimmenden Dörfer und auch die Handwerkstätten, in denen Zigarren, Goldschmiedegegenstände und Stoffe hergestellt werden, besichtigen. Schon etwas touristisch, aber trotzdem sind sie einen Besuch wert!

Sie sollten auf keinen Fall den großen lokalen Markt verpassen, den man auf einem Bootsausflug erreichen kann. Dort treffen Sie Mitglieder der verschiedenen Ethnien aus den Bergen der Umgebung in ihren Trachten an. Exotisches Ambiente garantiert!

Kurz gefasst: auch wenn der Inlé-See sehr touristisch ist war dieser Besuch einer der Höhepunkte meines Aufenthalts in Myanmar. 

Marine Faure Erfahrener Reisender
41 verfasste Bewertungen

Der Inlé-See ist ein Süßwassersee in den Bergen von Myanmar, im Osten des Landes.

Mein Tipp:
Meiden Sie die Touristenfalle „Katzenkloster“ und bevorzugen Sie die Kunsthandwerkstätten (Seidenstoffe, Schmiedearbeiten, Zigarren...).
Meine Meinung

Der in über 900 m Höhe liegende und sich über eine Fläche von 50 km erstreckende Inlé-See scheint der Zeit entrückt zu sein und ist eine unumgängliche Sehenswürdigkeit auf Ihrer Rundreise in Myanmar.

Ich bin nach einer 3-tägigen Trekking-Tour von Kalaw aus angekommen und habe diese etwas phantasmagorische Landschaft ganz besonders genossen.

Auf dem See bin ich an rund zehn Dörfern auf Pfählen, an Gärten und Gemüsegärten sowie an schwimmenden Märkten vorbeigefahren. Ich war beeindruckt von dem rund um den See herrschenden ständig regen Treiben. An den Ufern konnte ich mehrere Kloster, Stupas und Tempel erblicken. Auf dem See können Sie die Fischer beobachten, wie sie ihr Paddel mit nur einem Bein bewegen.

Etwas abseits der touristischen Stätten hat mir eine Besichtigung der Kunsthandwerkstätten sehr gefallen. 

michael mamane Erfahrener Reisender
76 verfasste Bewertungen

Der im Norden von Myanmar liegende Inlé-See ist ein herrlicher Ort, wo jeder in Myanmar Reisende ein paar Tage verbringen sollte, um die Atmosphäre voll zu genießen.

Mein Tipp:
Ich empfehle einen Aufenthalt von mindestens 3 Tagen rund um den Inlé-See, um sich ein paar schöne Ausflüge und ruhige Momente zu gönnen.
Meine Meinung

Für mich bleibt mein 4-tägiger Aufenthalt am Inlé-See ein unvergessliches Erlebnis auf meiner Rundreise in Myranmar. Ich möchte fast sagen, dass mir die Atmosphäre hier am besten gefallen hat, auch wenn der See heute immer mehr vom Ansturm der Touristen beeinflusst wird.

Der Ort bleibt magisch in einer wunderschönen, naturbelassenen Umgebung. Die Hauptbeschäftigung vor Ort konzentriert sich auf die Möglichkeit, mit der Piroge über den See zu gleiten und die Seedörfer zu entdecken, den Fischern, die das Ruder ihres Bootes mit nur einem Bein betätigen, zuzusehen und ein paar Märkte zu besuchen - auch wenn sie heute zunehmend für die Touristen bestimmt sind.

Auch behalte ich von meinem Fahrradausflug rund um den See die Möglichkeit, anzuhalten und den lokalen Wein zu kosten, in bester Erinnerung! Sie lesen richtig: hier wurde ein Weinberg angelegt, und es werden einige recht annehmbare, wenn auch nicht gerade umwerfende Weine erzeugt!

Rundreisen und Aufenthalte Inle Lake