Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kulturelle Highlights in Albanien und Montenegro

AlbanienKulturelle Highlights in Albanien und Montenegro

Erste Begegnung
Träumen Sie vom Land der Adler und Falken? Das wunderschöne Hochland von Albanien und Montenegro ist die Heimat von stolzen Menschen und ihrer reichen Kultur. Wir nehmen Sie mit auf eine Tour entlang der wichtigsten Highlights, von der Küste Albaniens bis zu den Bergen und den UNESCO-Stätten von Montenegro. Sie werden erstaunliche Landschaften durchqueren und die Traditionen der Menschen kennenlernen, indem Sie mit den Einheimischen in Kontakt kommen. Genießen Sie auf dieser Rundreise die großartige Mischung zweier faszinierender Kulturen und lernen Sie Montenegro und Albanien von ihrer schönsten Seite kennen. 
Die Rundreise auf einen Blick
  • StadtStadt
  • NaturNatur
  • KulturKultur
  • KüsteKüste
Reiseidee empfohlen von
Bora Lokale*r Albanien Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
CHF 2’211
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in der Hauptstadt, Besuch der Stadt der 1001 Fenster 

Tag 1: Ankunft in der Hauptstadt, Besuch der Stadt der 1001 Fenster 

Nach der Ankunft am Flughafen Mutter Teresa fahren Sie weiter ins schöne Berat. Dort besichtigen Sie die pittoreske Burg, verschiedene prächtige Kirchen und das interessante Onufri-Museum mit einer örtlichen Führung durch einen Experten (auch ein Rundgang auf eigene Faust ist natürlich möglich). Das Abendessen findet in der Ruhe von Berat statt. Im Lady of the Guesthouse werden die traditionellen Gerichte der Region zubereitet und serviert, begleitet von hauseigenem Raki und Wein.  Aktivität:  Museenbesuch 97,4 km - 1 Stunde 44 Minuten  Abendessen  Übernachtung im Hotel Klea 
Etappen:
Berat

Transfer zum Llogara-Pass 

Tag 2: Transfer zum Llogara-Pass 

Morgens genießen Sie ein herzhaftes Frühstück vor dem Transfer zum Llogara-Pass. Dieser liegt 910 Meter über dem Meeresspiegel. Wir werden im berühmten Ardenica-Kloster und der archäologischen Stätte von Apolonia Halt machen und dort mehr über die Geschichte dieser beiden Stätten erfahren. Beim Abendessen in Llogara probieren Sie die lokalen Köstlichkeiten und lassen den Abend in Ruhe ausklingen.   147 km - 2 Stunden 37 Minuten Frühstück - Abendessen Übernachtung im Hotel Sofo 

Entlang der albanischen Riviera 

Tag 3: Entlang der albanischen Riviera 

Bereiten Sie sich auf einen einzigartigen Besuch vor: die weltbekannte, albanische Riviera von Dhermi bis Saranda wartet auf Sie. Halten Sie in Porto Palermo für einen kurzen Besuch des direkt am Wasser gelegenen Ali-Pascha-Schlosses und im malerischen alten Dorf Himara. Das Abendessen nehmen Sie im Limani zu sich, dem berühmtesten und lebhaftesten Restaurant Sarandas. Ihre heutige Unterkunft werden Sie in der bezaubernden Stadt am Meer beziehen.  82,2 km - 2 Stunden 10 Minuten Frühstück - Abendessen Übernachtung in einem Apartment in Saranda 
Etappen:
Saranda

Besuch der archäologischen Stätte im Butrinti-Park 

Tag 4: Besuch der archäologischen Stätte im Butrinti-Park 

Nach einem kräftigen Frühstück und dem Besuch der lehrreichen, archäologischen Stätte des Butrinti-Parks geht es zum Mittagessen mit Meeresfrüchten in Ksamil. Anschließend können Sie sich bei einem Bad im türkisfarbenen Wasser des Ionischen Meeres entspannen. Auf der Fahrt in Richtung Gjirokastra halten Sie an der Blue-Eye-Quelle, einem geschützten Nationaldenkmal und Zeugnis der Schönheit der Natur dieser besonderen Region. Einmal in Gjirokaster angekommen, wartet ein leckeres Abendessen auf Sie, ergänzt durch ein kleines Konzert von Argjiro, einer hochgeschätzten, lokalen Volksmusikgruppe.   55,6 km - 1 Stunde 15 Minuten Frühstück - Abendessen Übernachtung im Hotel Old Bazaar 
Etappen:
Gjirokastra

Besuch der Altstadt, des Schlosses und des Basarpasses 

Tag 5: Besuch der Altstadt, des Schlosses und des Basarpasses 

Am Morgen machen Sie sich auf zum Besuch der Altstadt, des örtlichen Schlosses und des Basarpasses. Es handelt sich um eine alte Route zwischen dem traditionsreichen Markt der Stadt und den benachbarten, sanften Hügeln. Während der Mittagszeit beginnen Sie Ihre Fahrt in Richtung der Hauptstadt Albaniens: Tirana. Vor dem Abendessen im interessanten traditionellen ODA-Restaurant haben Sie Zeit für den Besuch des historischen Zentrums und des außergewöhnlichen BunkArt 2 Museums.  238 km - 2 Stunden 30 Minuten Frühstück - Abendessen Übernachtung in einem Apartment in Tirana 
Etappen:
Tirana

Stadt Lezha 

Tag 6: Stadt Lezha 

Heute geht es in Richtung Lezha, um dort das Scanderbeg Memorial (das Grab des bekannten albanischen Fürsten) und die beeindruckende Burg zu besichtigen. Eine erfrischende Pause zum Mittagessen oder Kaffeetrinken im berühmten, traditionellen Restaurant Mrizii Zanave darf auf dieser Exkursion auch nicht fehlen. Die nachmittägliche Ankunft in Shkodra beinhaltet den Besuch der Burg und des  Museums von Rozafa. Danach schlendern Sie durch die lebhafte Fußgängerzone in der Altstadt und besichtigen das bekannte Marubi-Studio, ein hochinteressantes Fotografie-Museum des berühmten Fotografen. Den Tag in Shkodra lassen Sie bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.  102 km - 2 Stunden 10 Minuten Frühstück - Abendessen Übernachtung in einem Apartment in Shkoder 
Etappen:
Lezha,Shkodra

Erkunden Sie den Skadar-See mit dem Boot 

Tag 7: Erkunden Sie den Skadar-See mit dem Boot 

Nach einer kurzen Fahrt nach Virpazar geht es zu einem Abenteuer auf dem Wasser. Bei einer 3-stündigen Fahrt in einer Nachbildung eines traditionellen Fischerboots lernen Sie mehr über die Handelsgeschichte des großen Sees. Auf unserer Exkursion geht es durch hübsche kleine Kanäle in ein echtes Naturparadies für Vögel und durch faszinierende Landschaften. Wenn Sie gerne mehr Zeit am See verbringen wollen, ist dies natürlich möglich: Wir bieten die Option, eine Tour von 5 Stunden mit Mittagessen in einem Fischerdorf zu buchen.  78,9 km - 1 Stunde 25 Minuten Frühstück Übernachtung in einer Pension 3 * (B & B) 
Etappen:
Shkodra

Gründungsstein von Montenegro 

Tag 8: Gründungsstein von Montenegro 

Entdecken Sie das alte Cetinje-Kloster, das Symbol der Freiheit im jahrhundertelangen Kampf der Montenegriner. Lernen Sie die Geschichte des Billiard House kennen und bestaunen Sie ehemalige ausländische Botschaften aus der Zeit, als Montenegro noch ein Königreich war. Der Höhepunkt der Tour ist ein Blick in König Nikolas Palast, Sitz der königlichen Familie Petrovic, einer Dynastie, die Montenegro über 200 Jahre lang regierte. Dann werden wir Sie mitnehmen, um die Techniken und Traditionen unserer Gastgeber kennenzulernen und einige hausgemachte Liköre zu kosten, gefolgt von einem traditionellen montenegrinischen Mittagessen.  33,6 km + 35,6 km / 37 Minuten + 40 Minuten Frühstück - Mittagessen Übernachtung in einer Wohnung in Podgorica 
Etappen:
Podgorica

Weinprobe und religiöse Erfahrung 

Tag 9: Weinprobe und religiöse Erfahrung 

Die Gewinner der Internationalen Landwirtschaftsmesse 2015 öffnen heute die Türen ihres preisgekrönten Weinguts.. Erfahren Sie mehr über den ökologischen Weinbau und die Familientradition von unserem freundlichen Gastgeber in seinem außergewöhnlichen Weinkeller. Probieren Sie köstliche Rot- und Weißweine, hausgemachten Grappa und Honig und genießen Sie die Degustation von einigen lokalen Delikatessen. Anschließend geht es zum Besuch des größten Wallfahrtsortes auf dem Balkan, ein Kloster hoch in den Klippen. Besuchen Sie die kleine Höhlenkapelle, bewundern Sie die Fresken in der oberen Kammer und bestaunen Sie den wunderschönen Ausblick von diesem perfekten Aussichtspunkt hoch über dem Tal. Eine imposante natürliche Barriere, die ihre Relikte in den Jahren der osmanischen Besatzung sicher aufbewahrte.  144 km - 2 Stunden 34 Minuten Frühstück Übernachtung in einem 4*-Hotel in Herceg Novi 
Etappen:
Herceg Novi

Herceg Novi – Tor nach Montenegro 

Tag 10: Herceg Novi – Tor nach Montenegro 

Verbringen Sie den Tag damit, die Sehenswürdigkeiten dieser bemerkenswerten Stadt zu Fuß zu erkunden: das alte Kloster Savina, umgeben von dichter mediterraner Vegetation, ist eine der schönsten Attraktionen der nördlichen Küste Montenegros. Verpassen Sie nicht den bezaubernden Platz Bellavista in der Altstadt, mit der Kirche St. Michael und dem Koraca-Brunnen, einer der letzten Zeugen der türkischen Herrschaft. Schlendern Sie entlang der Njegoseva-Straße mit den Villen aus dem 19. Jahrhundert auf der einen Seite und dem weiten Blick auf die Bucht auf der anderen. Besichtigen Sie Vila „Galeb“, die ehemalige Residenz des Gründers von Jugoslawien – Josip Broz Tito. Heute ist sie eine Art Zeitkapsel in die 70er Jahre.  Frühstück Übernachtung in einem 4*-Hotel in Herceg Novi 
Etappen:
Herceg Novi

Bewundern Sie die Aussichten auf Albanien und den Montenegro 

Tag 11: Bewundern Sie die Aussichten auf Albanien und den Montenegro 

Besuchen Sie eine der schönsten Küstenstädte - Perast. Die architektonisch interessanten Paläste erzählen Geschichten über grimmige Kapitäne und alte Adelsfamilien. Machen Sie eine Bootsfahrt zur nahegelegenen Insel mit ihrer markanten barocken Kirche und ihrem Museum. Genießen Sie dort die ungewöhnlichen Fresken aus dem 17. Jahrhundert. Die Abtei, die von Benediktinermönchen gegründet wurde, stammt aus dem 9. Jahrhundert und wurde von ständigen Angriffen durch Eindringlinge und Erdbeben heimgesucht. In der bemerkenswerten Altstadt von Kotor geht es durch das Seetor, über die gewundenen Pflastersteinstraßen und zu den Geheimnissen des Waffenplatzes. Erfahren Sie mehr über die mittelalterliche Handwerkskunst von Kotor, die tragische Geschichte von St. Tryphon und die Selige Maria des Flusses.  43,4 km - 1 Stunde 10 Minuten Übernachtung in Kotor, 4*-Hotel 
Etappen:
Kotor

Abreise 

Tag 12: Abreise 

Sie nehmen Abschied und fahren zum Flughafen. Je nach Flugzeit kann der Besuch von Budva oder Stari Bar vor der Rückreise stattfinden.  Frühstück 
Etappen:
Kotor
Praktische Details
Preis abCHF 2’211 pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Albanien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Bora wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Albanien Reiseideen (22)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Albanien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration