Wanderreisen Albanien

4.5
157 Bewertungen

Unsere Rundreiseideen für Albanien Wanderreisen

Entlang der Gipfel des Balkans
Entlang der Gipfel des Balkans
13 Tage ab CHF 2’211
  • Shkodra
  • Theth
  • Valbonë
  • Çerem
  • Mališevo
  • Alagina Reka
  • Kuqishte
  • Babino Polje
  • Gusinje
  • Vusanje
  • Tirana
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Wanderungen zwischen Bergen und Meer 
  • Tirana
  • Berat
  • Dukat
  • Tërbaç
  • Nivicë
  • Borsh
  • Saranda
  • Buthrotum
  • Gjirokastra
  • Përmet
  • Korça
  • Pogradec
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Wandern, Kultur und albanische Riviera
  • Tirana
  • Koman
  • Valbonë
  • Theth
  • Krujë District
  • Berat
  • Tushemisht
  • Rehovë
  • Përmet
  • Gjirokaster
  • Saranda
  • Himarë
  • Tirane
  • Flughafen Tirana
Elvira
Die lokale Agentur von Elvira
Wandern und Kultur
Wandern und Kultur
8 Tage ab CHF 1’444
  • Tirana
  • Bashkia Shkodër
  • Valbonë
  • Koman
  • Krujë District
  • Berat
Elvira
Die lokale Agentur von Elvira
Wandern auf dem High Scardus Trail
  • Tirana
  • Torbeški Most
  • Radomirë
  • Grama
  • Zagrad
  • Grazhdan
Bora
Die lokale Agentur von Bora
Albanische Alpenwanderung und Traditionen
  • Tirana
  • Valbonë
  • Koman
  • Theth
  • Kruja
  • Flughafen Tirana
Elvira
Die lokale Agentur von Elvira
Aktivurlaub am Seen-Dreieck Ohrid-Prespa
  • Ohrid
  • Tirana
  • Sveti Naum
  • Lin
  • Pogradec
  • Rrethi i Pogradecit
  • Korça
  • Prespasee
  • Bitola
  • Pelister
  • Ohrid
  • Jablanica
  • Struga
  • Nacionalen Park Galičica
  • Elbasan
Martin
Die lokale Agentur von Martin
Unsere Experten für Albanien Wanderreisen
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.5157 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihre Wanderreise in Albanien gut vor

Während Ihres Wanderurlaubes durch Albanien entdecken Sie das noch eher unbekannte Land von seiner schönsten Seite: Kilometerlange Traumstrände am Adriatischen Meer, hohe Berggipfel, verzweigte Wanderwege durch die wilde Natur und kleine Bergdörfer prägen das Landschaftsbild. Der Kontrast zwischen Stadt und Land lässt sich kaum verbergen: Hochhäuser und bunte Fassaden von modernen Gebäuden bilden schöne Fotomotive in der Hauptstadt Tirana, während auf dem Land einheimische Frauen an ihre Waren in großen Körben an der Straße verkaufen und Männer mit dem Ochsenkarren ihre Feldwirtschaft betreiben. Albanische Städte im Landesinneren bezaubern Besucher mit ihrem osmanischen Flair. Tauchen Sie in das kunterbunte Treiben auf lokalen Märkten ein und lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Einheimischen überraschen.

Wo kann ich in Albanien wandern?

Evaneos hilft Ihnen mithilfe eines deutschsprachigen Reiseexperten, der in dem Land lebt, eine unvergessliche Trekkingreise durch Albanien zu gestalten. Genießen Sie während Ihre Wanderreise durch Albanien atemberaubende Hotspots ganz abseits des Massentourismus.

Albanische Alpen

Die einst ärmliche Gegend zieht immer mehr Wanderfreunde an. Vor einigen Jahren wurde der grenzüberschreitende Peaks of the Balkans gekennzeichnet und ermöglicht es nun, von Albanien aus die benachbarten Länder Kosovo und Montenegro zu erreichen. Tauchen Sie auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen in die unberührte Natur ein und entdecken Sie charmante Bergdörfer. Während der Tour können Sie sogar das Kloster Visoki Dečani besichtigen. Für anspruchsvollere Bergsteiger gibt es die Möglichkeit, die Gipfel der Berge Hajla sowie Arapit zu erklimmen.

Wanderungen im Nationalpark Llogara

Der direkt an der Küste gelegene Nationalpark Llogara bietet mit seiner einzigartigen Naturkulisse und der abwechslungsreichen Flora und Fauna ein Paradies zum Wandern. Lassen Sie sich auf keinen Fall die unzähligen Wandermöglichkeiten durch den Park entgehen. Während Sie durch tiefe Wälder mit Schwarzkiefern, Eschen und Bulgarischen Tannen wandern, können Sie die hier heimischen Steinadler, Gänsegeier oder Alpensteinhühner beobachten. Nicht zuletzt ist der Südhang des Llogara-Passes für Gleitschirmflieger ein beliebtes Ausflugsziel.

Trekkingtouren durch den Nationalpark von Drenova

Der Nationalpark liegt im Osten von Albanien auf den Abhängen des Berges Moravas und verlockt zu schönen Wanderungen. Erfrischen Sie sich während Ihrer Tour durch die unberührte Naturkulisse am frischen Wasser aus unzähligen Trinkwasserquellen, die typisch für diese Gegend sind. Schlendern Sie durch die weitläufigen Fichtenwälder und lauschen Sie der Ruhe der Natur.

Wandern Sie im Vjosa Tal

Das Vjosa Tal ist bekannt für seine großen Tierherden, die auf den grasgrünen Wiesen weiden, sowie für seine alten traditionellen Bergdörfer. Oberhalb des Flusses Vjosa führt ein Wanderweg entlang der spektakulären Gebirgskette vorbei. Ein weiteres Highlight dieser Gegend sind die Thermalquellen von Benjë. Direkt neben einer alten Steinbrücke aus dem 17.Jh befindet sich ein aus Stein gemauertes Becken, in dem Sie baden können.

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise in Albanien

Die beste Reisezeit in Albanien für Wandertouren sind die Frühlings- und Herbstmonate. Die optimale Reisezeit für Badeurlauber ist der Sommer, sobald die Temperaturen auf warme 30°C ansteigen. Die Reisezeit in Albanien erstreckt sich über das ganze Jahr, denn auch die milden Winter laden viele Urlauber zur Entdeckung der historischen Städte ein.

Wann nach Albanien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Reisezeit, um Albanien zu entdecken, ist in der Nebensaison, insbesondere im Mai und im September. Die Temperaturen und Besucherzahlen sind im August am höchsten, doch wenn Sie frühzeitig buchen, können Sie natürlich auch dann verreisen. Im Winter schneit es in den Bergen über mehrere Monate, während die Temperaturen an der Küste mild bleiben und selten unter null Grad fallen.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Albanien Reisenden

4.5157 Bewertungen
Rupert & Petra
5
Von der ersten bis zur letzten Minute war die gesamte Reise perfekt organisiert. Die Auswahl der Restaurants und kulinarischen Erlebnisse war hervorragend und hat uns einen tiefen Einblick in die vielfältige und köstliche albanische Küche gegeben. Besonders beeindruckt hat uns die Vielfalt der Gerichte, die regionalen Spezialitäten und die herzliche Gastfreundschaft der Menschen vor Ort. Unser Fahrer war äußerst kompetent und engagiert. Er hat nicht nur umfangreiches Wissen über die albanische Küche und Kultur vermittelt, sondern auch dafür gesorgt, dass wir uns jederzeit wohl und gut betreut gefühlt haben. Die Kombination aus kulinarischen Erlebnissen, kulturellen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Landschaften hat diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Wir haben nicht nur viele neue kulinarische Eindrücke gewonnen, sondern auch das Land und seine Kultur auf eine sehr persönliche und authentische Weise kennengelernt.
Mehr lesen
Martin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Martin
Agentur anzeigen
Norbert
3
Die Rundreise in Albanien ist leider nicht so ausgefallen wie wir uns es erträumt hatten. Vielleicht haben wir auch Zuviel erwartet. Wir sind beide schon etwas älter und haben bei der Bestellung schon darauf hingewiesen dass wir bei den Hotels gerne in der 4-5 Sterne Kategorie übernachten würden. Leider waren zum Teil selbst die 5 Sterne Hotels von einfachem Standard (fehlende Bettdecken, keine Badehandtücher, schlechtes Frühstück etc.). Der Preis für die Reise war überzogen. Wir können deshalb Evaneos in Albanien leider nicht empfehlen.
Mehr lesen
Elvira
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Elvira
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen