Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Traumreise Dreiländereck: Peru, Bolivien & Chile

PeruTraumreise Dreiländereck: Peru, Bolivien & Chile

Erste Begegnung
Auf dieser Reise lernen Sie die drei Länder Peru, Bolivien und Chile kennen, in die schönsten Gebiete des südamerikanischen Kontinents. Sie starten Ihre Reise in Peru und werden viel über die alte Inka-Kultur lernen. Die Inkastätte Machu Picchu und der Titicacasee werden Sie begeistern. In Bolivien besuchen Sie die größte Salzwüste der Welt, bevor Sie Ihre Reise in Chile fortsetzen. In Chile, welches mit seiner vielfältigen Flora und Fauna begeistert, werden Sie die Atacama-Wüste kennenlernen und Ihren letzten Tag in der Hauptstadt Santiago de Chile verbringen, bevor Sie mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Hause zurückkehren.
Reiseidee empfohlen von
Jonas Lokale*r Peru Expert*in
Reisedauer
23 Tage
Preis abohne internationale Flüge
CHF 4’166
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Herzlich willkommen in Lima

Tag 1: Herzlich willkommen in Lima

Wir empfangen Sie am Flughafen „Jorge Chávez de Lima" und bringen Sie in Ihr Hotel, damit Sie sich nach der langen Reise von Europa nach Peru entspannen können. Den Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Fragen Sie uns gern nach Tipps und Informationen über Lima, denn wir helfen gern weiter, den ersten Tag nach Ihrem Interesse zu gestalten. Unterkunft: El Tambo II
Etappen:
Lima

Stadtführung durch Lima, die Stadt der Könige

Tag 2: Stadtführung durch Lima, die Stadt der Könige

Heute zeigen wir Ihnen Lima, die Stadt der Könige. Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Guide im Hotel ab. Zuerst besuchen wir das koloniale Zentrum der Stadt. Hier können Sie die spanische Kolonialarchitektur sowie einige Regierungsgebäude, inklusive der Plaza San Martin, Paseo de la República, Plaza Mayor, das Museum der Zentralbank und den Konvent San Francisco besichtigen. Danach besuchen wir die modernen Stadtteile San Isidro und Miraflores. - Aktivitäten: Stadttour (ca. 3 - 4 Stunden, etwa 5 Kilometer zu Fuß) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: El Tambo II
Etappen:
Lima

Von Lima in den Dschungel

Tag 3: Von Lima in den Dschungel

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Puerto Maldonado. Nachdem wir Sie am Flughafen empfangen, begleiten wir Sie während einer Bootsfahrt auf dem Madre de Dios zu unserer Lodge. Nach dem Mittagessen geht es auf eine zweistündige Wanderung durch den Regenwald zu einer ersten Erkundung tropischer Bäume, Heilpflanzen und der üppigen Natur des Grundstücks von Corto Maltés Amazonía. Auf einem der Aussichtstürme können Tukane und andere Vogelarten beobachtet werden. Vor dem Abendessen findet eine nächtliche Bootsfahrt statt, bei der Kaimane und mit etwas Glück auch andere Tiere, die das Flussufer bewohnen, beobachtet werden können. Je nach Wetterbedingungen kann sich der Ablauf der Touren ändern. - Transport: Flug nach Puerto Maldonado (ca. 2 Stunden), Flughafentransfers - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Corto Maltes Lodge

Entdeckung des Tambopata Nationalreservates

Tag 4: Entdeckung des Tambopata Nationalreservates

Im Morgengrauen machen wir uns auf den Weg zum Sandoval-See. Während einer Bootstour und einer drei Kilometer langen Wanderung können wir die üppige Vegetation des Nationalreservats Tambopata mit seinen Bäumen, Schlangen, Affen und Vögeln bestaunen. Am Sandoval-See angekommen, werden wir uns in kleinen Ruderbooten auf die Suche nach den Riesenottern machen. Zudem werden wir die Möglichkeit haben, Kaimane, Piranhas und eine große Vielfalt an Vögeln zu sehen. Nach dem Mittagessen in der Lodge besuchen wir am Nachmittag die Aussichtstürme von Corto Maltes Amazonía. Hier können wir Vögel und andere Tiere, die sich in dieser Höhe aufhalten, beobachten und außerdem den Sonnenuntergang genießen. Ebenso besuchen Sie ein Paranuss-Camp. - Dauer der Tour: ca. 6-8 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Corto Maltes Lodge

Vom Dschungel in die Anden

Tag 5: Vom Dschungel in die Anden

Im Morgengrauen machen Sie sich auf zur Papageien-Salzlecke, um 3 bis 5 verschiedene Arten Papageien bei der Nahrungsaufnahme zu beobachten. Ein einzigartiges und farbenfrohes Spektakel, für das sich das frühe Aufstehen lohnt. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Reise nach Cusco an. Zunächst werden Sie abgeholt und fahren mit dem Boot nach Puerto Maldonado, wo Sie nach einem kurzen Besuch eines tropischen Marktes zum Flughafen gebracht werden, um nach Cusco zu reisen. - Dauer des Fluges: ca. 50 Minuten - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Yawar Inca
Etappen:
Cusco,Puerto Maldonado

Das Heilige Tal der Inka und Fahrt nach Ollantaytambo

Tag 6: Das Heilige Tal der Inka und Fahrt nach Ollantaytambo

Heute besuchen wir das Heilige Tal der Inka. Unser Fahrer und Guide holen Sie ab und wir fahren über das Hochplateau von Cusco nach Chincheros, wo wir die Ruinen und den Dorfplatz mit seinem traditionellen Markt besuchen. Auf dem Weg nach Ollantaytambo halten wir noch an den gigantischen Terrassenringen von Moray sowie den Salzminen von Maras. Am Ende der Tour besuchen wir noch die Ruinen und Terrassen der alten Inka-Festung von Ollantaytambo. Danach werden Sie zu Ihrem Hotel im Heiligen Tal gebracht und Sie können die Ruhe und Schönheit dieser einzigartigen und spirituellen Gegend genießen. Übernachtet wird im Heiligen Tal, wo Sie den Abend zur freien Verfügung haben, um die Ruhe und wunderschöne Natur zu genießen. - Aktivitäten: Rundtour (ca. 8 Stunden, etwa 80 Kilometer) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Sol Natura

Besichtigung von Machu Picchu und Rückfahrt nach Cusco

Tag 7: Besichtigung von Machu Picchu und Rückfahrt nach Cusco

Am Morgen nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes. Von dort aus geht es dann mit dem Bus nach Machu Picchu, das zu einem der „neuen sieben Weltwunder“ gekürt wurde und 1983 von der UNESCO zum Kultur- und Naturerbe der Menschheit erklärt wurde. Sie erkunden das geheimnisvolle Heiligtum mit Ihrem Guide, der Sie durch die Ruinen führen wird und Ihnen archäologische und geschichtliche Informationen an den Schlüsselpunkten mit auf den Weg gibt. Nach ca. zwei Stunden Führung haben Sie noch Zeit, die Anlage auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag besteigen Sie den Zug, der Sie zurück nach Ollantaytambo bringt. Dort warten wir bereits auf Sie und bringen Sie zurück in Ihr Hotel in Cusco. - Dauer der Machu Picchu Tour: ca. 2,5 Stunden - Dauer der Zugfahrt: ca. 4 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Yawar Inca

Freier Tag in der Andenstadt Cusco

Tag 8: Freier Tag in der Andenstadt Cusco

Um sich von Ihrem Ausflug nach Machu Picchu ausruhen zu können, steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie ihn und lernen Sie Land und Leute auf eigene Faust kennen. Cusco, die unbestrittene archäologische Hauptstadt Amerikas, ist die älteste kontinuierlich bewohnte Stadt des Kontinents und das Tor zu Machu Picchu. Geschmückte Kathedralen sitzen über Inka-Tempeln, eine ländliche Andenfrau füttert ihr Lama mit Wasser in Flaschen, während die feinsten Boutiquen teure Alpakastrickwaren verkaufen. Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Yawar Inca
Etappen:
Cusco

Von Cusco zum Titicacasee im Bus

Tag 9: Von Cusco zum Titicacasee im Bus

Heute reisen Sie durch die peruanischen Anden nach Puno. Sie fahren entlang schneebedeckter Berge, Lamaherden und durch verschiedene Andendörfer. In einigen Dörfern machen Sie Halt und besuchen Kirchen, Tempel und alte Inka Ruinen. Bevor Sie in Puno ankommen, besuchen Sie noch ein andinisches Restaurant und genießen ein köstliches Mittagessen. Nach Ihrer Ankunft in Puno am späten Nachmittag bringen wir Sie in Ihr Hotel und der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. - Dauer der Fahrt: ca. 10 Stunden im Bus (400km) - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Tierra Viva
Etappen:
Cusco,Puno

Die Inseln Uros und Taquile des Titicacasees

Tag 10: Die Inseln Uros und Taquile des Titicacasees

Am Morgen bringen wir Sie zum Hafen Punos. Per Motorboot fahren wir dann zu den Schilf-Inseln der Uros. Die Uros sind eine alte Kultur, welche schon seit Hunderten von Jahren auf aus Toragras geflochtenen schwimmenden Inseln wohnen. Das schilfartige Gras wird außerdem verwendet, um Häuser und Schiffe zu bauen. Die Inselbewohner werden uns ihre Lebensweise näher bringen und erklären, wie man die Inseln konstruiert. Dann geht es weiter zur Insel Taquile. Nach der Ankunft machen wir eine kurze Wanderung und treffen im größten Dorf der Insel einige Inselbewohner, die uns ihr Kunst- und Webhandwerk vorstellen. Nach dem Mittagessen machen wir eine Wanderung und besichtigen die romantischen Gassen, kleinen Häuschen und grüne Landschaft der Insel. - Dauer der Tour: ca. 10 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Tierra Viva
Etappen:
Puno

Über die Grenze nach La Paz in Bolivien

Tag 11: Über die Grenze nach La Paz in Bolivien

Am Morgen machen Sie sich auf die Reise nach Bolivien. Heute überqueren Sie die peruanisch-bolivianische Grenze, bis Sie am Nachmittag in La Paz ankommen werden. Dort werden Sie in Ihr Hotel begleitet. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. - Dauer der Fahrt: ca. 5 - 6 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Gloria
Etappen:
Puno,La Paz

Stadtführung durch La Paz und Mondtal

Tag 12: Stadtführung durch La Paz und Mondtal

Nach dem Frühstück holen wir Sie zu einer Stadtführung ab. Wir fahren ins Zentrum von La Paz und besuchen dort den Plaza Prinzipal, die Kathedrale, den Kongress und den Regierungspalast. Es geht weiter zum Museum der schönen Metalle und dann in das Mondtal. Es besteht aus zahlreichen durch Erosion entstandenen Felsspalten, Erdhügeln und kraterähnlichen Formationen, welche Ihnen das Gefühl geben, auf dem Mond zu sein. Bei einem Besuch des Aussichtspunkts Killi Killi haben wir einen eindrucksvollen Ausblick auf die ganze Stadt und den Berg lllinani. Zum Abschluss besuchen wir den Hexenmarkt, auf dem Sie okkulte Gegenstände und Kräuter finden. - Fahrzeit: 3 Stunden (ca. 25km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Gloria
Etappen:
La Paz

Flug nach Sucre und Stadtführung in Sucre

Tag 13: Flug nach Sucre und Stadtführung in Sucre

Am Morgen bringen wir Sie zum Flughafen und Sie fliegen nach Sucre, wo eine Stadttour auf Sie wartet. Die koloniale weiße Stadt hat so viele schöne Gebäude und Häuser mit antiken Holzbalkonen, dass wir nur die wichtigsten näher betrachten werden. Der Hauptplatz von Sucre ist umgeben von beeindruckenden Gebäuden wie dem Rathaus, La Casa de la Libertad, wo 1825 die Unabhängigkeit Boliviens erklärt wurde, der Präfektur Chuquisaca und der Metropolitan Cathedral mit Renaissance- und Barok-Details. Danach gehen wir weiter zum Asur Textilmuseum. Hier können Sie verschiedene Webarten verschiedener bolivianischer Kulturen bewundern. Es werden auch einige qualifizierte Leute damit beschäftigt sein, verschiedene Webtechniken zu demonstrieren. Vom Museum aus ist es nicht weit bis zu einem der besonderen Orte von Sucre, dem Recoleta, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über die Stadt genießen können. - Dauer des Fluges: ca. 1 Stunde - Dauer der Tour: ca. 5 Stunden (5 km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Hostal de su Merced
Etappen:
Sucre,La Paz

Fahrt nach Potosi und Erkundung der Stadt

Tag 14: Fahrt nach Potosi und Erkundung der Stadt

Am Morgen werden Sie im Hotel abgeholt und zu Ihrem Hotel nach Potosi gebracht. Später machen Sie eine Stadtrundfahrt in Potosi. Sie ist eine der höchstgelegenen Städte der Welt und war einst der führende Lieferant von Silber für den spanischen Hof. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie das historische koloniale Zentrum der Stadt, den Hauptplatz, Plaza 6 de Agosto, den Obelisken, die Kirche von Bethlehem, den Platz 10 de Noviembre, die Jesuitenkirche (Kloster) und noch vieles mehr. Nach dem Ende der Tour können wir Sie zu La Casa de la Moneda (Haus der Münze, königliche Schatzkammer), dem wahrscheinlich besten bolivianischen Museum, oder zu den Klöstern von Santa Teresa bringen, die Sie auf eigene Faust besuchen können. - Dauer der Fahrt: ca. 2,5 Stunden - Dauer der Tour: ca. 3 Stunden (10 km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Santa Teresa
Etappen:
Sucre,Potosí

Die Silberminen von Potosi und Fahrt nach Uyuni

Tag 15: Die Silberminen von Potosi und Fahrt nach Uyuni

Am Morgen werden Sie die Minen des Cerro Rico besuchen. Dieser Berg ist unglaublich reich an Silber, das Potosi und Spanien seit dem 16. Jahrhundert den Wohlstand brachte. Nach dem Mittagessen geht es dann mit einem privaten Transfer nach Uyuni. Dort werden Sie direkt zu Ihrem Hotel gebracht. - Dauer der Tour: ca. 2 Stunden - Dauer der Fahrt: ca. 3 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Hotel Los Jardines de Uyuni
Etappen:
Potosí,Uyuni

Entdeckung der Salzwüste

Tag 16: Entdeckung der Salzwüste

Bevor es in die Salzwüste geht, besichtigen wir den geisterhaft wirkenden Eisenbahnfriedhof Uyunis, auf dem Sie bis zu hundert Jahre alte ausrangierte Züge besichtigen können. Dann fahren wir mit dem Jeep zum Dorf Colchani. Hier werden wir der manuellen Salzproduktion der Einwohner zuschauen und verschiedene aus Salz hergestellte Möbel sehen. Außerdem befindet sich in der Nähe das älteste, aus Salz errichtete Hotel (jetzt Museum), welches wir besuchen werden. Dann geht es ins Innere der Salzwüste, wo wir eine unwirklich erscheinende, mit Millionen Tonnen von Salz bedeckte Landschaft passieren. Nach ungefähr einer Stunde Fahrtzeit kommen wir an der Insel Inka Wasi an. Auf einer Wanderung über die Insel werden wir die 1000 Jahre alten und über 20 Meter hohen Säulenkakteen beobachten. - Dauer der Tour: ca. 10 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Privates Zimmer in einer einfachen Herberge
Etappen:
Salar de Uyuni

Beobachtung der rosa Flamingos

Tag 17: Beobachtung der rosa Flamingos

Früh am Morgen setzten wir unsere Exkursion fort. Auf der Fahrt werden Sie das traumhafte Szenario der Salzwüste genießen. Nach ca. zwei Stunden erreichen wir den halbaktiven Vulkan und Aussichtspunkt Ollague. Von hier aus können wir rosa Flamingos beobachten, welche sich in verschiedenfarbigen Lagunen tummeln. Auf der Fahrt zur roten Lagune passieren wir den Arbol de Piedra (Steinbaum), einen sieben Meter hohen Felsen in Baumform. An der wie gemalt erscheinenden Lagune „Laguna Colorada" können wir dann noch das bunte Treiben tausender rosa Flamingos beobachten, bevor wir unsere Unterkunft in Huaylla Jara erreichen. - Dauer der Tour: ca. 10 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Privates Zimmer in einer einfachen Herberge
Etappen:
Salar de Uyuni

Adios Uyuni und Weiterfahrt nach Chile

Tag 18: Adios Uyuni und Weiterfahrt nach Chile

Am dritten Tag machen Sie sich sehr früh auf. An diesem Tag besuchen Sie zuerst die Geysire Sol de Mañana und darauf haben Sie, wenn es genügend Zeit gibt, die Möglichkeit, sich in den heißen Quellen in Polques zu wärmen. Sie fahren durch die Salvador Dalí Wüste und erreichen die Laguna Verde, die Grüne Lagune, mit dem nahe gelegen Vulkan Licancabur. Sobald Sie auch Laguna Blanca, die Weiße Lagune, hinter sich gelassen haben, werden Sie zu Ihrem Transport gebracht, welcher Sie nach San Pedro de Atacama bringt. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie die Grenze zu Chile und verlassen Bolivien. - Dauer der Tour: ca. 4 Stunden - Dauer der Fahrt: ca. 3,5 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Takha Takha
Etappen:
Salar de Uyuni,San Pedro de Atacama

Tal des Mondes und Aussichtspunkt Ckari

Tag 19: Tal des Mondes und Aussichtspunkt Ckari

Wir starten unsere Tour von Ihrem Hotel aus und besuchen das Mondtal und den Aussichtspunkt Ckari. Wir fahren in die Cordillera de la Sal, um in das nationale Reservat der Flamingos zu gelangen, und erreichen das berühmte Tal des Mondes. Dieses erhielt seinen Namen durch seine mondähnliche Oberfläche. Dabei werden wir Stein- und Sandformationen sehen und eine unschlagbare Aussicht auf die Anden und die Vulkane genießen. Zum Abschluss geht es zum Aussichtspunkt Ckari, der auch als „Coyote Stone" bekannt ist, um einen wunderschönen und farbenprächtigen Sonnenuntergang zu beobachten. - Dauer: ca. 8 Stunden (20 km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Takha Takha

Fahrt nach Calama und Flug nach Santiago de Chile

Tag 20: Fahrt nach Calama und Flug nach Santiago de Chile

Heute holen wir Sie von Ihrem Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen von Calama, von wo aus Sie einen Flug nach Santiago de Chile nehmen. Wir holen Sie dann am Flughafen ab und bringen Sie zu Ihrem Hotel in Santiago. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. - Dauer der Fahrt: 1,5 Stunden (ca. 100 km) - Dauer des Fluges: ca. 2 Stunden - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Fundador

Stadttour durch Santiago

Tag 21: Stadttour durch Santiago

Heute besuchen wir historische und wichtigste Orte in der chilenischen Hauptstadt. Wir werden sowohl Stadtviertel, welche über 500 Jahre alt sind, als auch die hochmodernen Finanzsektoren der Stadt kennenlernen. Während der Stadtführung werden Sie alles Wichtige über Kultur, Geschichte und das Alltagsleben der Chilenen erfahren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. - Dauer der Tour: ca. 3 Stunden (ca. 5 km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Fundador

Tagesausflug nach Viña del Mar und Valparaiso

Tag 22: Tagesausflug nach Viña del Mar und Valparaiso

Wir starten unsere Tour von Ihrem Hotel aus und besuchen Valparaiso. Dann durchqueren wir das fruchtbare Weintal von Casablanca und kommen in Valparaiso an und werden zuerst die Stadt von oben betrachten. Zudem werden wir einige der historischen und kommerziellen Bereiche sowie den Nationalkongress besuchen und mit einem der berühmtesten Aufzüge der Stadt fahren. Auch werden wir La Sebastiana besichtigen. Dort finden wir Sammlungen des berühmten chilenischen Dichters Pablo Neruda. Dann fahren wir weiter in den benachbarten Badeort Viña del Mar, wo wir das Casino de Juegos besichtigen, um dann bis zum Strand von Reñaca zu schlendern. Zum Abschluss besichtigen wir das Stadtzentrum und kehren zum Hotel in Santiago zurück. - Dauer der Tour: ca. 10 Stunden (250 km) - Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Fundador
Etappen:
Viña del Mar,Santiago de Chile,Valparaíso

Adios Peru, Bolivien & Chile

Tag 23: Adios Peru, Bolivien & Chile

Heute endet Ihre Reise durch die drei Länder Peru, Bolivien und Chile. Zu gegebener Zeit werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit zahlreichen Erinnerungen und Bilder kehren Sie wieder nach Hause zurück.
Praktische Details
Preis abCHF 4’166 pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Peru Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Jonas wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Peru Reiseideen (25)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Peru ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration