Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Auf den Spuren der Quechua- und Aymara-Völker

PeruAuf den Spuren der Quechua- und Aymara-Völker

Abenteuer
Diese außergewöhnliche Reise führt Sie auf den Spuren der Quechua- und Aymara-Völker von Peru nach Bolivien. Nach einer Akklimatisierungsphase im Heiligen Tal reisen Sie los, immer auf der Suche nach archäologischen Stätten und im Bemühen, die Einwohner zu treffen, die einen Teil Ihres Alltags mit Ihnen teilen werden. Auf der peruanischen Seite treffen Sie auf ansässige Quechua-Gemeinden, bevor Sie von Puno nach Bolivien in den Aymara-Teil der Anden wechseln. Sie werden Abenteuer, Entdeckungen und unglaubliche Erfahrungen während dieses Aufenthalts in voller Immersion erleben.
Reiseidee empfohlen von
Martina Lokale*r Peru Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
CHF 3’832
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Entdeckung von Cusco

Tag 1: Entdeckung von Cusco

Willkommen in Peru! Bei Ihrer Ankunft holen wir Sie am Flughafen für Ihren Transfer zum Hotel ab. Genießen Sie einen Tag, um sich zu akklimatisieren und Cusco mit seiner langen Geschichte zu entdecken. Die Inka-Tempel vermischen sich mit der kolonialen Altstadt, das Aufeinandertreffen andiner und westlicher Kulturen materialisiert sich architektonisch in prächtigen Residenzen. In Begleitung Ihres Guides haben Sie die Möglichkeit, exotische Früchte auf dem Markt zu probieren, die Kathedrale oder das Künstlerviertel San Blas zu besuchen. Transfer zum Hotel. Aktivität: Städtetour durch Cusco mit Guide Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Cusco,Plaza de Armas Cusco

Inkatempel rund um Cusco

Tag 2: Inkatempel rund um Cusco

Heute besuchen Sie die Inka-Tempel mit Blick auf die Stadt, dann das koloniale historische Zentrum. Abhängig von Ihren Interessen und der verfügbaren Zeit bieten wir Ihnen einen maßgeschneiderten Besuch an und führen Sie durch die von Inka-Mauern gesäumten Straßen, um die Stadt, ihre vielen Museen, Kirchen und Paläste zu entdecken. Aktivität: Städtetour durch Cusco und Umgebung mit Guide (6 - 7 Stunden) Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Cusco

Das besondere Heilige Tal

Tag 3: Das besondere Heilige Tal

Heute Morgen verlassen Sie Cusco, um ins Heilige Tal einzutauchen. Sie werden von der Andenlandschaften verzaubert werden. In Chinchero lernen Sie traditionelles Weben und die Technik des Wollfärbens kennen. Dann fahren Sie weiter zum agronomischen Labor von Moray, bevor Sie die beeindruckenden Maras-Salzpfannen besuchen. Schließlich kommen Sie in Ollantaytambo an, wo Sie bei schönem Wetter die beeindruckende Festung besichtigen. Transfer nach Ollantaytambo (60 km, ca. 7 Stunden inkl. Stopps) Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel

Majestätisches Machu Picchu

Tag 4: Majestätisches Machu Picchu

Heute erleben Sie einen der Höhepunkte Ihrer Reise! Sie werden Machu Picchu entdecken, das als Meisterwerk der Inka-Architektur gilt, zum Weltkulturerbe erklärt wurde und als eines der neuen sieben Weltwunder bekannt ist. Machu Picchu liegt zwischen den Anden und dem Dschungel und blieb jahrhundertelang unbemerkt, bis Hiram Bingham begann, seinen einzigartigen Reichtum zu enthüllen. Machu Picchu birgt jedoch noch viele Geheimnisse… Am Abend fahren Sie nach Cusco zurück. Aktivität: Besichtigung mit Guide (3 Stunden) Transfer zu und von Machu Picchu (80 km, ca. 3 Stunden hin und 1 Stunde 30 Minuten zurück) Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Ollantaytambo,Machu Picchu,Cusco

Ein vergessenes Juwel

Tag 5: Ein vergessenes Juwel

Heute verlassen Sie die Region Cusco, um sich dem Titicaca-See zu nähern. Unterwegs erkunden Sie einen Ort, der in der Region Cusco noch relativ unbekannt ist: Waqra Pukara. Dieser Trekkingtag wird Ihnen eine unvergessliche Erinnerung hinterlassen. Es dauert ca. 3 Stunden zu Fuß, um in Waqra Pukara anzukommen und den Ort zu besuchen. Danach steigen Sie wieder hinab und fahren mit dem Auto weiter in die Gemeinde Raqchi, wo Sie an einer Keramikvorführung teilnehmen werden. Die Einwohner von Raqchi sind einheimische Quechua und Sie werden schöne Momente mit Ihren Gastgebern verbringen. Aktivität: Wanderung (ca. 5 Stunden, mittelschwer) Transfer: 120 km, 5 Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Cusco

Wanderung zu den Regenbogenbergen

Tag 6: Wanderung zu den Regenbogenbergen

Sie fahren früh morgens mit dem Auto los, um ein friedliches Tal zu erreichen. Dort werden wir einige Andengemeinschaften treffen, die von der Landwirtschaft und der Zucht von Lamas und Alpakas leben. Diese Straße führt uns von 3400 m auf fast 4700 m durch erhabene ländliche und Andenlandschaften. Wenn wir den Gipfel auf über 4700 m erreichen, stehen wir vor dieser prächtigen farbigen Kordillere. Hier ist nicht nur einer, sondern gleich drei Regenbogenberge zu sehen. Dann besuchen Sie den archäologischen Komplex von Raqchi, ein Ort, der zur Zeit des Inkareiches eine große Bedeutung auf der Straße zwischen Cusco und Puno hatte. Aktivität: Wanderung (1 Stunde 30 Minuten, leicht) Transfer (80 km, 3 Stunden 30 Minuten) Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Cusco,Puno

Wandern in der Tinajani-Schlucht und Puya Raymondi

Tag 7: Wandern in der Tinajani-Schlucht und Puya Raymondi

Ein weiterer außergewöhnlicher Tag erwartet Sie heute. Sie beginnen mit der Tinajani-Schlucht, in der Sie spazieren gehen und die besonderen Felsformationen bewundern können. Dann geht es weiter in Richtung eines Waldes von Puya Raymondi, der größten Blume der Welt, bevor Sie schließlich die rosafarbene Stadt Lampa entdecken. Am Ende des Tages erreichen Sie Puno am Ufer des Titicaca-Sees. Aktivität: Wanderung (1 Stunde, leicht) Transfer: 200 km, 4 Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Puno,Titicacasee

Willkommen in Bolivien!

Tag 8: Willkommen in Bolivien!

Heute Morgen verlassen Sie Peru, um nach Copacabana zu reisen. Ein privater Fahrer bringt Sie von Puno zur Grenze zwischen Peru und Bolivien. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, am Tor der Götter von Aramu Muru anzuhalten. Dann bringt Sie ein privater Fahrer von Kasani an der bolivianischen Grenze nach Copacabana. Transfer nach Bolivien: 150 km, ca. 3. Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Copacabana,Titicacasee

Die Sonnen- und Mondinseln

Tag 9: Die Sonnen- und Mondinseln

Von Copacabana aus begeben Sie sich zur Insel des Mondes, wo Sie Zeit haben, spazieren zu gehen und die Ruinen eines alten Inka-Tempels zu besichtigen. Als Nächstes fahren Sie zur Sonneninsel, der Insel, von der Viracocha der Legende nach seine Söhne aussandte, um Cusco, den Nabel der Welt, zu gründen. Heute gibt es prächtige Dörfer, Nachkommen der tausendjährigen Aymara-Völker des Altiplano, wo Sie einen schönen Moment des Teilens mit einer einheimischen Familie haben werden. Die Insel hat einen herrlichen blauen Horizont, der im Osten von den Gletschern der Königlichen Kordillere begrenzt wird. Tagesausflug mit Wanderung (7 Stunden) Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Copacabana

Ankunft in der riesigen Stadt La Paz

Tag 10: Ankunft in der riesigen Stadt La Paz

Heute Morgen haben Sie Zeit für einen Spaziergang auf der Sonneninsel, bevor Sie mit dem Boot zurück nach Copacabana fahren. Anschließend nehmen Sie den Bus von Copacabana nach La Paz. Transfer nach La Paz: 5 Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3-Sterne-Hotel
Etappen:
Copacabana,La Paz

Erkundung von Uyuni, der größten Salzwüste der Welt

Tag 11: Erkundung von Uyuni, der größten Salzwüste der Welt

Nach dem Flug nach Uyuni beginnen Sie eine private 4x4-Reise für drei Tage in außergewöhnlichen Regionen, von der größten Salzwüste der Welt bis zu den farbenfrohen Hügeln von Süd Lipez. Sie beginnen mit der Salzwüste, der mit 10.582 km² größten der Welt, auf einer Höhe von 3.656 Metern. Relikt eines alten Binnenmeeres, das durch den Anstieg der Anden ausgetrocknet wurde, ist der Salar de Uyuni ein einzigartiger Ort auf der Welt, der großartigen Aufnahmen förderlich ist. Sie besuchen Colchani und seine Salzproduktionswerkstätten, dann das erste Salzhotel. Schließlich besteigen Sie die Insel Incahuasi, die sich mitten in der Wüste befindet, um eine unschlagbare Aussicht zu genießen. Am Ende des Tages kehren Sie zu Ihrer Unterkunft am Rande des Salars zurück. Transfer: Flug und Transport (250 km, 2 Stunden) Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft: Uyuni-Hütte
Etappen:
La Paz,Salar de Uyuni

Lassen Sie sich vom Salar überraschen

Tag 12: Lassen Sie sich vom Salar überraschen

Heute setzen Sie Ihre Erkundung von Uyuni und Süd-Lipez fort. Zunächst durchqueren Sie eine weitere Salzwüste, die Salar de Chinguana. Dann gewinnen Sie an Höhe, um den Mirador zu erreichen, von wo aus Sie einen hervorragenden Blick auf den Vulkan Ollague (5865 m) haben, der an der Grenze zu Chile liegt und noch heute aktiv ist. Nach dem Picknick geht der Nachmittag weiter mit der Entdeckung von vier Lagunen, jede in einer anderen Farbe, reich an Weichtieren und Krustentieren. Am Ende des Tages erreichen Sie die Hauptlagune Laguna Colorada am Rande des Andenfaunareservats Eduardo Avaroa, wo Sie Ihre Unterkunft für diese Nacht erwartet. Transfer: Flug und Transport (300 km) Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft: Uyuni-Hütte
Etappen:
Salar de Uyuni

Bewundern Sie die Wüste, Geysire und Fumarolen

Tag 13: Bewundern Sie die Wüste, Geysire und Fumarolen

Heute besuchen Sie zuerst die Siloli-Wüste, die zur Atacama-Wüste gehört und großartige geomorphologische Formationen präsentiert. Dann fahren Sie weiter nach Sol de la Mañana, wo Sie die intensive vulkanische Aktivität durch die Geysire und Fumarolen sehen können. Sie werden auch die Thermalbäder genießen, in denen Sie sich entspannen können. Dann geht es auch schon weiter, denn bis Uyuni erwartet Sie noch eine lange Straße mit mehreren Stopps in Landschaften, die um Schönheit wetteifern. Transfer: 310 km und 10 Stunden Nachtbusfahrt Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen Unterkunft: 3* Hotel
Etappen:
Salar de Uyuni,La Paz

Entdeckung von La Paz

Tag 14: Entdeckung von La Paz

Heute brechen Sie zu einer wunderbaren Tour durch La Paz auf. Auf dem Programm stehen Plaza Murillo, das historische Zentrum und der Hexenmarkt. Je nach verfügbarer Zeit fahren Sie mit der neuen Seilbahn zwischen dem Stadtzentrum und El Alto, um die Besonderheiten dieser in einem Talkessel erbauten Stadt voll und ganz zu genießen. Aktivität: Stadttour in La Paz mit Guide Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: 3* Hotel
Etappen:
La Paz

Rückreise nach Hause

Tag 15: Rückreise nach Hause

Hier endet Ihre Reise. Zur richtigen Zeit werden Sie zum internationalen Flughafen La Paz für Ihren Rückflug begleitet, von wo aus Sie mit zahlreichen Erinnerungen im Gepäck nach Hause fliegen können. Transfer zum Flughafen Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
La Paz
Praktische Details
Preis abCHF 3’832 pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Peru Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Martina wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Peru Reiseideen (25)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Peru ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration