Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Tansania mit der Familie

Verschaffen Sie sich ein einzigartiges Abenteuer mit der ganzen Familie im Land des Königs der Löwen. Erkunden Sie gemeinsam die 15 wunderbaren Nationalparks Tansanias. Nehmen Sie an geführten Safaris mit erfahrenen Rangers teil, schweben Sie in einer Heißluftballonfahrt über die Savanne, lernen Sie faszinierende lokale Ethnien kennen oder entspannen Sie einfach an den Stränden von Sansibar.

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Familienrundreisen in Tansania

Safari mit Ausklang in Sansibar
Safari mit Ausklang in Sansibar
12 Tage ab CHF 3’734
  • Arusha
  • Kilimanjaro
  • Tarangire National Park
  • Lake Natron
  • Serengeti
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Familiensafari und Sansibar
Familiensafari und Sansibar
13 Tage ab CHF 3’614
  • Kilimanjaro
  • Arusha
  • Tarangire National Park
  • Massai
  • Ngorongoro
  • Mto wa Mbu
  • Serengeti National Park
  • Sansibar-Stadt
Lucky
Die lokale Agentur von Lucky
Unsere Auswahl an lokalen Agenturen, die auf Familienreisen in Tansania spezialisiert sind
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7116 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Was kann man mit der Familie in Tansania unternehmen?

Mit seiner faszinierenden Tierwelt ist Tansania das ideale Reiseziel für Tierliebhaber jeden Alters. Unternehmen Sie mit den Kleinen oder auch den Größeren aufregende Safaris, um die Big Five (Elefant, Löwe, Leopard, Büffel und Nashorn) in den Parks Serengeti, Tarangire oder im Ngorongoro-Krater zu entdecken. Erleben Sie das einzigartige Abenteuer einer Ballonsafari über den Ruaha-Park und betrachten Sie die Savanne aus einer neuen Perspektive. Am Abend versammeln Sie sich um das Lagerfeuer und lauschen den nächtlichen Geräuschen der wilden Natur. Im Norden von Arusha tauchen Sie in die Kultur der Maasai ein und ermöglichen den Kindern eine authentische und besondere Lebenserfahrung.
Schließlich bieten die Strände von Sansibar den perfekten Abschluss für diesen aufregenden Familienurlaub. Eine perfekte Gelegenheit zum Schnorcheln,Sonnenbaden, gemeinsamen Spielen oder einfach nur zum Entspannen!

Wann nach Tansania reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Im Landesinneren herrscht ein gemäßigtes Tropenklima vor, während die Küste sehr feucht und teilweise sehr heiß, wenn nicht sogar zu heiß, ist. Die beste Zeit für eine Reise nach Tansania ist die Trockenzeit, die von Mai bis Oktober geht. Die Regenzeit von März bis Mai sollten Sie meiden. Während der kleinen Regenzeit von November bis Mitte Dezember können Sie, sofern Sie möchten, das Land besuchen: In diesen Monaten treffen Sie auf weniger Touristen und zudem sind die Farben der Landschaft absolut traumhaft. Die ideale Reisezeit hängt außerdem davon ab, welche Aktivitäten Sie planen: Die Trockenzeit eignet sich für Safaris in den meisten der Nationalparks, die Regenzeit hingegen ist vorzuziehen, wenn Sie in den Ebenen der Serengeti neben Löwen und anderen Raubtieren auch Zebras und Gnus sehen möchten. Falls Sie sehr hitzeempfindlich sind, sollten Sie die Monate Januar und Februar, die heißesten des Jahres, meiden.
Beste Reisezeit entdecken

Hier sind 5 gute Gründe, warum Sie einen Familienurlaub in Tansania machen sollten: Um wilde Tiere während einer Familien-Safari zu bewundern Um eine Reise nach Tansania mit Entspannung auf Sansibar zu kombinieren Um eine ungewöhnliche Nacht mitten in der Savanne in einem Lodge oder Camp zu verbringen Um den Kilimandscharo zu bewundern Um an den Stränden von Sansibar zu spielen und im Indischen Ozean zu baden

Es gibt viele Parks, in denen Sie eine unvergessliche Familien-Safari in Tansania erleben können. Der Serengeti Nationalpark scheint besonders geeignet zu sein, um Kinder zu begeistern. Man kann ihn zu Fuß, im Geländewagen oder sogar mit dem Heißluftballon erkunden, auf der Suche nach den Big Five oder um die große Gnu-Wanderung zu erleben. Für mehr Komfort empfiehlt sich eine Übernachtung in einem Lodge mitten in der Savanne. Näher am internationalen Flughafen Kilimanjaro und leichter zu bereisen mit der Familie ist der Tarangire Nationalpark, das Reich der Giraffen und Baobabs. Schließlich können Sie im Ngorongoro-Krater und seiner üppigen Savanne eine Vielzahl afrikanischer Tiere in bezaubernder Umgebung beobachten.

Die ideale Dauer für einen Familienurlaub in Tansania beträgt 10-15 Tage. Im Durchschnitt verbringen unsere Reisenden 9 Tage vor Ort. Alles hängt davon ab, was Sie entdecken möchten: Eine Safari in den Ebenen des Serengeti-Nationalparks kann bis zu 7 Tage dauern. Wenn Sie am internationalen Flughafen Kilimanjaro landen, reicht eine Woche aus, um die Tierwelt der großen Parks im Norden Tansanias zu beobachten. Ein kombinierter Aufenthalt in Tansania und Sansibar dauert etwa 15 Tage, um die Savanne zu entdecken und dann auf Sansibar, Stone Town, die historische Altstadt, die Strände und Lagunen zu besuchen. Alles hängt von Ihrer Reiseroute, Ihrem Budget und Ihren Wünschen ab.

Es gibt nichts Besseres, als eine Safari in Tansania mit einem Familienaufenthalt auf Sansibar zu verlängern. Mit atemberaubenden Stränden und üppiger Vegetation bietet dieser Archipel im Indischen Ozean, eine traumhafte Umgebung für Groß und Klein in unmittelbarer Nähe der afrikanischen Küste. Bei 27 °C warmen Wasser kommt auch der Badespaß nicht zu kurz und zur Entspannung bieten die zahlreichen Kokospalmen angenehmen Schatten. Sie können auch das Kitesurfen oder Tauchen an einem der renommierten Spots des Archipels, wie dem Marinapark Mnemba, ausprobieren. Hier kann man auch Rochen, Schildkröten, Zackenbarsche, Barrakudas und sogar Buckelwale im August und September beobachten. Was die Kultur betrifft, sollten Sie sich nach Stone Town begeben, um eine erstaunliche Mischung aus afrikanischen, arabischen, indischen und britischen Einflüssen zu entdecken und die Kinder für fremde Kulturen zu begeistern.

Für einen Familienurlaub in Tansania sollten Sie Folgendes einplanen: Bequeme Kleidung in neutralen Farben (khaki, beige, grau oder braun) für eine Safari Hosen oder Shorts (sehr kurze Shorts sind nicht empfehlenswert) Eine Fleecejacke und eine Windjacke, da es bei frühen Morgen-Safaris oder in der Abenddämmerung kühl sein kann Einen Hut oder eine Kappe, Sonnenbrille und Sonnencreme Bequeme geschlossene Schuhe für Spaziergänge in der Savanne Badesachen, Sarong und Sandalen für die Strände von Sansibar Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden

Unsere Tipps für Ihre Tansania Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Tansania Reisenden

4.7116 Bewertungen
Maxime
5
Eine super organisierte Safari mit den Highlights, die Tanzania zu bieten hat. Ein lokal verwurzelter, aber dennoch offener und wissensgeladener Guide hat die Entdeckung abgerundet.
Mehr lesen
Annette
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Annette
Agentur anzeigen
Nadine Trindler
5
Wir haben uns für das Angebot von der lokalen Agentur von Lucky entschieden und es keinen Tag bereut. Die Reiseroute war perfekt gewählt (km, Pausen, Sehenswürdikeiten) und die Lodges lagen stets an wunderschönen Ort und waren mit allem Komfort ausgestattet und mit Liebe zum Detail designt. Das Essen in den Lodges war auf hohem Niveau. Der Fahrer Audi sowie der Führer Emanuel haben wir sofort in Herz geschlossen und sie waren kompetent, erfahren, humorvoll, emphatisch und hatten einen guten Umgang mit unserem zweijährigen Sohn. Auf unsere Wünsche und Anliegen wurden sofort und stets eingegangen und das Wohlergehen lag Lucky wirklich von A-Z am Herzen. Alles in allem: Eines unserer schönsten Reisen, die wir je machen durften! Vielen Dank dafür!
Mehr lesen
Lucky
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Lucky
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen