Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Armenien Reiseführer

5 Gründe für eine Reise in Armenien

Sie haben Lust auf eine Reise nach Armenien, aber Sie zögern noch? Hier sind 5 gute Gründe, um sich für dieses noch weitgehend unbekannte Reiseziel zu entscheiden.

  • 1.
    Die Geschichte des ersten christlichen Landes erkunden
  • 2.
    Einer warmherzigen Bevölkerung begegnen
  • 3.
    Eine Küche mit zahlreichen Einflüssen probieren
  • 4.
    Gestalten Sie Ihre Reise auf eine abenteuerliche Art
  • 5.
    Die authentischen und verschiedenen Landschaften bewundern

Armenien Reisen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Kostenloses Angebot jetzt einholen

Ein Reiseziel für Sie?

Wenn Sie hoch gelegene Orte mögen, die von Menschen oder von der Natur erschaffen wurden, lade ich Sie zu einer Reise nach Armenien ein, wo der Mensch gelernt hat, Monumente an schwer zugänglichen Plätzen zu errichten.

Ich empfehle es Ihnen, wenn..

  • Sie sind offen gegenüber religiöser Kunst und/oder Spiritualität
  • Sie lieben Berglandschaften, hohen felsigen Plateaus, (erloschenen) Vulkane, hoch gelegenen Seen und wandern gerne
  • Sie finden Gefallen an der Idee, dass man sich aufopfert, um Ihnen die bestmögliche Gastfreundlichkeit zu bieten
  • Sie haben eine Vorliebe für die orientalische Küche, Festessen und Restaurants
  • Sie würden gerne eine einzigartige nationale Kultur erkunden, die zwischen dem Orient und dem Okzident liegt
  • Sie sind neugierig, ein postkommunistisches Land zu erkunden, das "an der Grenze" des Postkolonialismus gelegen ist und sowohl über ein kommunistisches als auch über ein traditionelles Erbe verfügt
  • Sie sind sich der dramatischen Ereignisse aus der Geschichte bewusst und bereit, dem Völkermord an den Armeniern zu gedenken

Ich empfehle es Ihnen nicht, wenn..

  • Sie lieben Ordnung und eine gute Organisation. Auf den Straßen von Jerewan herrscht ein Chaos aus Desorientierung, Hupen, regem Treiben auf den Märkten sowie einem Sinn für Improvisation.
  • Sie lieben das Meer, das Flachland und die westlichen Millionenstädte. Armenien ist eher etwas anders...
  • Sie haben Angst vor bergigen Straßen und möchten eher komfortabel reisen... Die armenischen Straßenverhältnisse sind oft chaotisch
  • Sie interessieren sich nicht für Geschichte und nationale Kulturen: in Armenien sind sie allgegenwärtig
  • Sie reden ungern mit Fremden und ziehen es vor, alleine und zurückgezogen zu reisen: die Armenier knüpfen gerne zwischenmenschliche Kontakte.