Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Argentinischer Teil Patagoniens Reise

Planen Sie Ihre massgeschneiderte Reise mit einer lokalen Agentur

Unsere individuell anpassbaren Argentinischer Teil Patagoniens Reiseideen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren!
Die Agentur {agencyNameTranslationRule}Mercedes arbeitet Reiseideen aus
Kontaktieren Sie die Agentur um eine zu 100% maßgeschneiderte Reise zusammenzustellen.

Warum zum Argentinischer Teil Patagoniens reisen?

Schier unendliche Steppen, Graslandschaften, Wüsten und die spektakulären Berge der Anden prägen die Region Patagonien im Süden Argentiniens. Die Landschaften sind einzigartig - und machen den Patagonien Urlaub zu einer unvergesslichen Erfahrung. Erleben Sie die Freiheit einsamer Vulkanlandschaften, erklimmen Sie zerklüftete Berge und entdecken Sie den südlichsten Punkt Lateinamerikas: Feuerland. ... Schier unendliche Steppen, Graslandschaften, Wüsten und die spektakulären Berge der Anden prägen die Region Patagonien im Süden Argentiniens. Die Landschaften sind einzigartig - und machen den Patagonien Urlaub zu einer unvergesslichen Erfahrung. Erleben Sie die Freiheit einsamer Vulkanlandschaften, erklimmen Sie zerklüftete Berge und entdecken Sie den südlichsten Punkt Lateinamerikas: Feuerland. Mehr sehen
Zum Reiseführer
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise zum Argentinischer Teil Patagoniens vor

Sehenswürdigkeiten in Patagonien

Die lokalen Experten von Evaneos haben die besten Tipps, um Patagonien als individuelle Reise zu erleben. Abseits bekannter Pfade entdecken Sie außergewöhnliche Naturschönheiten und die Kultur des Landes. Patagonien Reiseideen gesucht?
- Perito Moreno: Der "eisige Riese" bewegt sich täglich bis zu zwei Meter vorwärts und ist einer der wenigen Gletscher, der dank stetiger Schneefälle nicht schrumpft. Er lässt sich auch von ungeübten Wanderern erkunden.
- Leuchtturm Faro Les Eclaireurs: An der Südspitze Feuerlands erhebt sich inmitten der Ausläufer der Arktis der "Leuchtturm am Ende der Welt".
- Patagonia Express: Mit der historischen Eisenbahn "La Trochita" erleben Sie die Highlights der Provinzen Río Negro und Chubut.

Aktivitäten in Patagonien

Was wäre eine Patagonien Reise ohne Erlebnisse in der einzigartigen Natur zwischen beeindruckenden Bergen und dem tosenden Meer? Lassen Sie sich von diesen Aktivitäten inspirieren:
- Badeurlaub und Wassersport in West-Patagonien: Die patagonische Atlantikküste lockt mit Steilküsten und verträumten Buchten zu vielfältigem Wassersport.
- Trekking in den südlichen Anden zwischen Argentinien und Chile: Dichte Wälder und glitzernde Bergseen in den zahlreichen Nationalparks bieten geübten und weniger erfahrenen Wanderern vielfältige Touren.
- Skifahren in Ushuaiak: Rund 26 Kilometer außerhalb der Hauptstadt Feuerlands lassen die Skigebiete am Cerro Castor die Augen von Pistenteufeln aufleuchten. Perfekter Pulverschnee und die außergewöhnliche arktische Kulisse sorgen für einen unvergesslichen Skiurlaub.

Wann ist die beste Reisezeit für Patagonien?

Sobald hierzulande die dunkle Jahreszeit anbricht, beginnt in Argentinien der Frühling. Aufgrund der geografischen Lage und der Nähe zum Südpol herrschen in Patagonien selbst im argentinischen Sommer moderate Temperaturen - ideal für Wanderungen und Erkundungstouren der einzigartigen Natur. Zwischen November und März ist die beste Reisezeit für Patagonien mit Temperaturspitzen von rund 20 Grad.

Unsere Tipps für eine Reise nach Patagonien

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz gelangen Sie über Buenos Aires oder Santiago de Chile nach Patagonien. Sie landen am internationalen Flughafen AeropuertoBuenos Aires-Ezeiza oder, sofern Sie die Anreise über Chile planen, am Aeropuerto Internacional Comodoro Arturo Merino Benitez. Die Region Patagonien erstreckt sich allein im argentinischen Teil über eine Fläche von mehr als 756.000 Quadratkilometern. Besuchen Sie den Perito-Moreno-Gletscher im Nationalpark Los Glacaries in Ost-Patagonien oder die patagonische Steppe, steuern Sie den Flughafen El Calafate an. Für das Seengebiet der Südanden und touristische Ziele wie San Carlos de Bariloche ist der Flughafen San Carlos de Bariloche der ideale Startpunkt.

Internationale Flüge buchen
Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen