Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Peru Gruppenreise durch das Land der Inka

  • Gruppenreise
  • Klassiker
Diese Gruppenrundreise durch den Süden Perus führt Sie zu den faszinierendsten Orten des Landes. Sie beginnt mit der Ankunft in der pulsierenden Hauptstadt Lima, den Ballestas-Inseln an der Pazifikküste und den rätselhaften Nasca-Linien. Es folgt die „Weiße Stadt“ Arequipa und der Colca Canyon, einer der tiefsten Canyons der Welt. Dann erkunden Sie den sagenumwobenen Titicacasee mit seinen Inseln,...

Diese Gruppenrundreise durch den Süden Perus führt Sie zu den faszinierendsten Orten des Landes. Sie beginnt mit der Ankunft in der pulsierenden Hauptstadt Lima, den Ballestas-Inseln an der Pazifikküste und den rätselhaften Nasca-Linien. Es folgt die „Weiße Stadt“ Arequipa und der Colca Canyon, einer der tiefsten Canyons der Welt. Dann erkunden Sie den sagenumwobenen Titicacasee mit seinen Inseln, wo Ihnen die traditionsbewussten Bewohner eine Vorstellung vom Alltagsleben der Inka vermitteln. Als Höhepunkt der Reise sehen Sie das einstige Zentrum des Inka-Reichs: Cusco mit dem Heiligen Tal der Inka und der majestätischen Ruinenstadt Machu Picchu.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Wüste
    Wüste
  • Kultur
    Kultur
  • Berge
    Berge
  • See
    See

Ihre Rundreise als Gruppe

Tag 1: Ankunft in Lima

Nach Ankunft am Flughafen von Lima werden Sie von unserem Transferpersonal in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel im Stadtteil Miraflores gefahren, wo Sie sich ausruhen können. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.



Etappen
Lima
Unterkunft
Nacht im Allpa & Suites (Lima)

Tag 2: Stadtrundfahrt in Lima

Heute unternehmen Sie eine geführte Stadtrundfahrt mit einem lokalen deutschsprachigen Guide. Zuerst erkunden Sie die koloniale Altstadt mit der Plaza Mayor. Danach verlassen Sie das historische Zentrum und besuchen die modernen Stadtteile Limas mit ihren Bürokomplexen, Villen, Parks und Strandpromenaden. Nach der Stadtrundfahrt und der Rückkehr zum Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.


Option: Gastronomische Tour in Lima
4-stündige kulinarische Tour in kleine Gruppe auf englisch, wo Sie 16 verschiedene peruanische Gesmäcke probieren können, unter ander verschiedene exotische Früchte, das Nationalgericht und neuen Getränken. Sie besuchen ausserdem die lokale Märkte. Das Mittagessen ist auch inkludiert. (88 USD pro Person). Bei Interesse bitte zum Zeitpunkt der Buchung angeben.  


Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
Lima
Unterkunft
Nacht im Allpa & Suites (Lima)

Tag 3: ​Ausflug zu den Ballestas Inseln

Heute geht es mit dem Bus nach Paracas und mit dem Schiff zu den Ballestas Insel, um dort die Seelöwen und Meeresvögel, wie Pelikane und peruanische Pinguine zu beobachten. Anschließend fahren Sie in die Huacachina Oase, wo Sie die Nacht mitten in der Wüste verbringen werden. Den restlichen Tag können Sie z.B. zu einer optionalen Buggyfahrt durch die Dünen oder zum Sandboarding nutzen.

Option: Buggyfahrt und Sandboarding in der Wüste: 20 US-Dollar pro Person. Bei Interesse bitte zum Zeitpunkt der Buchung angeben.


Reisedauer: 3 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen

Etappen
LimaParacasHuacachina Oase
Unterkunft
El Curasi (Huacachina)

Tag 4: Die rätselhaften Nasca Linien

Heute geht es Richtung Nasca. Dort besuchen Sie den Ort, an dem Maria Reiche einst Ihre Forschung zu den rätselhaften Nasca-Linien betrieb. Nach dem Besuch des Museums mit Fotos, von Maria Reiche entworfene Karten und Pläne, sowie Keramik der Nasca-Kultur, fahren Sie zu einem Aussichtsturm, von wo aus man drei Figuren im Wüstensand erkennen kann. 




Reisedauer: 2,5 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Huacachina Oase, IcaNazca
Unterkunft
Oro Viejo (Nazca)

Tag 5: Richtung Süden nach Arequipa

Heute machen Sie sich auf den Weg von Nasca nach Arequipa. Während dieser langen Fahrt genießen Sie die Aussicht auf die peruanische Landschaft. Dort werden Sie von unserem Teampersonal abgeholt und ins Hotel gebracht wo Sie Zeit haben sich von der Reise zu erholen.




Fahrzeiten: 570 Km - 10 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
NazcaArequipa
Unterkunft
Su Majestad (Arequipa)

Tag 6: Stadtbesichtigung in Arequipa

Heute erkunden Sie das historische Zentrum der Groβstadt Arequipa, die auch als „Weiβe Stadt“ bezeichnet wird, da das Stadtbild von weiβen Gebäuden dominiert wird. Als Option haben Sie ausserdem die Stadtbesichtigung, die mit der Besichtigung des Plaza de Armas und dem Santa Catalina Kloster beginnt, das mit seinen Gassen und bunten Häusern eine Stadt innerhalb der Stadt darstellt. Dann werden Sie zu den Aussichtspunkten der Stadtteile Cayma und Yanahuara  gefahren, die Ihnen eine malerische Aussicht auf die Stadt und auf die Vulkane der Umgebung bieten.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Begleitung: von unseren lokalen privaten deutschsprachigen Guides


Transport: Privater Transfer für die Besichtigung

Etappen
Arequipa
Unterkunft
Su Majestad (Arequipa)

Tag 7: Fahrt zum Colca Canyon

Heute fahren Sie zum Colca Canyon, einem der tiefsten Canyons der Welt. Die Fahrt führt durch das Naturschutzgebiet Aguada Blanca, das von Vikuñas bewohnt wird. Die Straße erklimmt schwindelnde Höhen, bis sie fast 4900m erreicht. Von hier, dem „Aussichtspunkt der Vulkane und Gletscher“, bietet sich Ihnen ein großartiges Panorama, bevor Sie die Ortschaft Chivay erreichen.



Fahrzeiten: 150 Km - 3,5 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Unterkunft
Nacht im Hotel Casa Andina Standard Colca (Chivay)

Tag 8: ​Am Kreuz des Kondors

Am frühen Morgen fahren Sie zum Cruz del Condor einem Aussichtspunkt auf den Colca Canyon, von dem aus Sie Kondore beobachten können, die mit ihrem majestätischen Flug ein unvergessliches und faszinierendes Schauspiel darbieten. Der Rückweg führt Sie durch Dörfer, die sich seit der Kolonialzeit kaum verändert haben. Am Nachmittag nehmen Sie den Bus nach Puno am Ufer des Titicacasees.



Fahrzeiten: 380 Km - 7 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Cruz del condor, ChivayPuno
Unterkunft
Casona Plaza (Puno)

Tag 9: Puno- Taquile- Insel Amantani

An den folgenden zwei Tagen lernen Sie den sagenumwobenen Titicacasee und seine Inseln kennen. Morgens werden Sie vom Hotel zum Hafen von Puno gebracht, wo Sie sich einer Bootsfahrt bis Taquile  anschließen. Sie werden in Amantani ihr Mittagessen einnehmen. Von hier aus hat man eine spektakuläre Aussicht auf die Bolivianische Königskordillere sowie auf den peruanischen und bolivianischen Teil des Titicacasees. Sie übernachten bei einer Gastfamilie in Amantani, die Ihnen einfache und saubere Zimmer mit Bettlaken und Decken zur Verfügung stellt.


Fahrzeiten: 190 Km - 2 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen, Übernachtung bei Gastfamilie auf der Insel Amantani


Alternative: Ausflug zu den Uros Inseln für 20 USD Aufpreis


Etappen
PunoAmantani

Tag 10: Insel Amantani- Llachon-Puno

Heute verlassen Sie Amantani und brechen nach Llachon auf. Sie werden dort Ihr Mittagessen bekommen und eine Besichtigung am Nachmittag durchführen können. Nach der Tour werden Sie zu Ihrem Hotel in Puno gebracht.

Begleitpersonal: privater deutschsprachiger Guide

Transfer: Privates Motorboot

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
Amantani, TaquilePuno
Unterkunft
Casona Plaza (Puno)

Tag 11: ​Viel Kultur auf dem Weg nach Cusco

Heute Früh brechen Sie nach Cusco auf. Sie überqueren die Hochebene von Collao und halten in der Ortschaft Pucara an, die für ihr Kunsthandwerk berühmt ist. Über den La Raya Pass gelangen Sie ans Ende des Altiplano und probieren in Sicuani ein landestypisches Mittagessen, bevor Sie die Inka-Stätte Raqchi  besuchen. In Andahuaylillas erwartet Sie abschließend noch die „Sixtinische Kapelle“ Südamerikas.



Fahrzeiten: 475 Km - 9 Stunden, Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen

Etappen
PunoCusco
Unterkunft
Royal Inka (Cusco)

Tag 12: Stadtbesichtigung Cusco

Erkunden Sie die ehemalige Hauptstadt des Inka-Reichs! Entdecken Sie die Kathedrale und ihre goldenen Altäre sowie die Gemälde der Malschule von Cusco. Besuchen Sie die Kirche Santo Domingo, die auf den Ruinen des Inka-Sonnentempels Qorikancha erbaut wurde, bevor die zweite Hälfte der Tour Sie zu vier verschiedenen Inka-Anlagen im Umkreis der Stadt führt: Qenqo, Tambomachay, Pukapukara und die beeindruckende Festung Saqsayhuamán.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Cusco
Unterkunft
Royal Inka (Cusco)

Tag 13: Das heilige Tal der Inka

Heute erkunden Sie das Heilige Tal der Inka. Zuerst besuchen Sie die Stadt von Chinchero. Sie fahren Sie durch eine beeindruckende Landschaft bis nach Maras, wo Sie den archäologischen Komplex von Moray, der zur Zeit der Inka vermutlich ein landwirtschaftliches Versuchszentrum war, besichtigen. Die Anlage besteht aus zahlreichen Terrassenringen, die verschiedene Höhenlagen und Klimazonen simulieren. Anschlieβend besuchen Sie noch die Salzterassen von Maras. Das Salz wird hier schon seit der Inka-Zeit nach einem althergebrachten System von den Einwohnern des Gebietes gewonnen. Sie werden das Mittagessen bei Einheimischen verbringen. Zum Abschluss der heutigen Tour fahren Sie zur Ortschaft Ollantaytambo. Die dortige Inka-Anlage war eine Tempelfestung, die den Zugang zu diesem Teil des Tals bewachen und es vor Invasionen aus dem Regenwald schützen sollte. Nach der Besichtigung nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes, der Ortschaft am Fuße von Machu Picchu, wo Sie übernachten werden.



Reisedauer: 8 - 10 Stunden, 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen (bei Einheimischen)

Unterkunft
Hatun Inti Classic (Aguas Calientes)

Tag 14: Machu Picchu entdecken

Heute nehmen Sie den Bus zum Machu Picchu, der „Verlorenen Stadt der Inka“. Nach dem geführten Rundgang durch die Ruinenstadt kehren Sie mit dem Bus in die Ortschaft Aguas Calientes zurück, wo Sie den Zug nach Ollantaytambo nehmen. 



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Tunupa Lodge ( Ollantaytambo )

Tag 15: ​Inka Anlagen entlang des Urubamba Flusses

Heute erkunden Sie weiter das Heilige Tal der Inka. Dabei fahren Sie durch eine liebliche Landschaft bis Sie schlieβlich die Ortschaft Pisac am anderen Ende des Heiligen Tals erreichen. Dort besichtigen Sie die beeindruckende Inka-Anlage, wo sich Terassen, alte Wasserquellen und eine Grabstätte befinden. Von hier aus haben Sie auch Zeit den Markt von Pisaq zu entdecken. Sie werden Mittagessen in Urubamba geniessen und danach kehren Sie nach Cusco zurück.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen (Buffet in Pisaq)

Unterkunft
Royal Inka (Cusco)

Tag 16: Auf Wiedersehen Peru!

Am Vormittag werden Sie zum Flughafen in Cusco gefahren. Dort nehmen Sie Ihren Flug nach Lima und anschließend Ihren Rückflug nach Europa.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
CuscoLima

Lima Paracas Huacachina Oase Ica Nazca Arequipa Colca-Tal Chivay Cruz del condor Puno Amantani Taquile Cusco Pisac Ollantaytambo Aguas Calientes Machu Picchu

Die Rundreise verlängern

Sie können Ihre Reise sowohl vor als auch nach der Gruppenreise um weitere Tage verlängern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren lokalen Reiseexperten.

Details zum Preis und den Abreisedaten

Zusammensetzung der Gruppe

Mindestanzahl Reisende: 2 Personen
Maximalanzahl Reisende : 12 Personen

Preise und Abreisedaten

Preise pro Person auf Basis einer Doppelzimmer Belegung. Ohne internationale Flüge. Die Abreisedaten können nur gewährleistet werden, wenn die Mindestanzahl an Reisenden erreicht wird.

Daten der Abreise als Gruppe ab Garantierte Abreise
23/12/2019 bis 07/01/2020 CHF 2'660
16/01/2020 bis 31/01/2020 CHF 2'660
01/02/2020 bis 16/02/2020 CHF 2'660
06/03/2020 bis 21/03/2020 CHF 2'660
  • Aufpreis für ein Einzelzimmer : CHF 430

Im Preis enthalten

  • Unterkunft in 3-Sterne-Hotels und bei Einheimischen auf der Insel Amantani
  • Im Programm aufgeführte Mahlzeiten
  • Im Programm aufgeführte Transfers (privat, geteilt mit anderen Reisenden oder in Linienbussen)
  • Im Programm aufgeführte Aktivitäten, Ausflüge und Touren
  • Inlandsflug Cusco - Lima
  • Lokale deutsch- oder englischsprachige Guides je aufgeführt im Programm
  • Eintrittsgelder und Gebühren für Nationalparks, Kirchen, Ruinen, Museen etc.

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Flug über die Nasca-Linien
  • Im Programm nicht aufgeführte Mahlzeiten (rechnen Sie mit einem Preis von ungefähr 10 USD pro Person und Mahlzeit)
  • Trinkgelder für die Fahrer und Guides
  • Als optional oder alternativ gekennzeichnete Aktivitäten
  • Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Reiseversicherung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Peru
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Angela in Peru wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Peru (41)

Weitere Reiseideen

An Ihre Wünsche angepasst