Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Myanmar Authentische Begegnungsreise

  • Unbekannte Wege entdecken
Mit dieser Reise entdecken Sie in Kürze nicht nur die Highlights von Myanmar, sondern dürfen auch hinter die Kulissen schauen. Auf einer abenteuerlichen Zugfahrt mit der Ringbahn in Yangon lernen Sie das Großstadtleben außerhalb des Zentrums kennen. In Mandalay überqueren Sie die längste Teakbrücke der Welt und Sie kehren in Pindaya bei einer lokalen Familie ein und lernen so einiges über den loka...

Mit dieser Reise entdecken Sie in Kürze nicht nur die Highlights von Myanmar, sondern dürfen auch hinter die Kulissen schauen. Auf einer abenteuerlichen Zugfahrt mit der Ringbahn in Yangon lernen Sie das Großstadtleben außerhalb des Zentrums kennen. In Mandalay überqueren Sie die längste Teakbrücke der Welt und Sie kehren in Pindaya bei einer lokalen Familie ein und lernen so einiges über den lokalen Anbau von grünem Tee. 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Yangon

Mingalabar und herzlich Willkommen in Myanmar! Die ehemalige Hauptstadt Yangon, auch bekannt unter dem Namen Rangoon, ist immer noch Myanmars größte Metropole und weiterhin das wichtigste kommerzielle Zentrum des Landes.
Bei Ankunft am Flughafen werden Sie herzlich mit einem „Mingalabar“ in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel für den Check In gebracht. Je nach Ankunftzeit fangen Sie einen Entdeckungsspaziergang durch das pulsierende Zentrum Yangons an.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon. 

Etappen
Rangun
Unterkunft
Green Hill (Rangun)

Tag 2: Yangon– Zugfahrt und legendäre Shwedagon Pagode

Ihr heutiger Morgen wird Ihnen das alltägliche Leben in Myanmars größter Stadt näherbringen. Sie unternehmen eine „Zug-Rundfahrt“, welche zahlreiche Gegenden in der Stadt umfasst. Sie steigen in einem Vorort aus und besuchen den lokalen Markt. Anschließend geht es mit dem Auto zurück.
Am Nachmittag, Besuch der Kyaukhatgyi Pagode und Kandawgyi Park. Erhaschen Sie einen Blick auf Karaweik Hall und genießen Sie die Aussicht auf die Shwedagon Pagode. Beobachten Sie, wie sich die Farben der 100 Meter hohen Stupa verändern, welche in 40 Tonnen Blattgold eingebettet ist. Weiter geht’s nach China Town.
Zugfahrt: 15Km, 30 Min.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun
Unterkunft
Green Hill (Rangun)

Tag 3: Entdeckung des Tempellabyrinths von Bagan

Nach einem kleinen Frühstück fliegen Sie nach Bagan, eine der großartigsten architektonischen Stätten Asiens. Heute ist die ehemalige Königsstadt prall gefüllt mit visuellen Höhepunkten. Zum Beispiel die Shwezigon-Pagode oder der Ananda - und der Gubyaukkyi-Tempel, zu denen Sie Ihr Scout führt. Das absolute Highlight ist jedoch der Sonnenuntergang, wenn Sie auf einer Tempelterrasse sitzen und das Ziegelrot der Pagoden allmählich zu glühen beginnt.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Bagan. 

Etappen
Bagan
Unterkunft
Shwe Yee Pwint (Bagan)

Tag 4: Bagan

Option: Ballonflug über der Tempelwelt Bagans.

Sie haben heute die Möglichkeit die einzigartige Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive zu sehen, mit Sicherheit die schönste Variante die Ihnen geboten werden kann. Wir bieten Ihnen die Chance, mit einem Heißluftballon über die außergewöhnliche  Tempellandschaft  zu schweben und so die friedvolle Atmosphäre dieser Region zu erleben. Nur von 20 Oktober bis 20 März möglich; je nach Verfügbarkeit, da limitierte Platzanzahl pro Tag.

Am Morgen geht es zum pulsierenden NyaungOo Markt, wo die Einheimischen mit frischen Waren und anderen Erzeugnissen handeln. Anschließend steht der Besuch der Shwezigon Pagode auf dem Programm.

Am Nachmittag entführen wir sie auf einen Bootsausflug auf dem mächtigen Irrawaddy Fluss abseits der Touristenströme zum Höhlentempel KyaukGu U Min. Nach der Erkundung dieses Prachtwerks werden Sie ca. eine Stunde mit dem Boot wieder zurück nach Bagan fahren.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Bagan.

Etappen
Bagan
Unterkunft
Shwe Yee Pwint (Bagan)

Tag 5: Mandalay – Sagaing – Ava - Amarapura

Nach Ankunft am Flughafen werden Sie Ihr Hotel gebracht. Überqueren Sie die Brücke über den Irrawaddy Fluss nach Sagaing. Mit seinen 600 Pagoden und Klöstern wird Sagaing Hill generell als spirituelles Zentrum Myanmars gesehen. Als Nächstes geht es nach Ava, die Hauptstadt vom 14. bis zum 18. Jahrhundert. Kurz vor Sonnenuntergang geht es nach Amarapura. Sie machen einen Halt bei einem Weber und im Mahagandayon Kloster, das über tausend junge Mönche beheimatet. Sobald die Sonne anfängt zu sinken, führt ein kurzer Spaziergang zur Ubein Brücke.
Fahrstrecke: 3 Std., 105Km.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Mandalay.

Unterkunft
Shwe Ingyinn (Mandalay)

Tag 6: Mandalay – Die antike Konigstadt

Besuch der Königsstadt Mandalay. Besichtigung der Mahamumi Pagode und einige Experten im Kunsthandwerk. Sie besuchen daraufhin die Kuthodaw Pagode – oft als „Das größte Buch der Welt“ bezeichnet. Es geht weiter mit dem Shwenandaw Kloster, dem goldenen Kloster.
Ein imposanter Sonnenuntergang am Ufer des Irrawaddy Flusses lässt den Tag gebührend ausklingen.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Mandalay.

Etappen
Mandalay
Unterkunft
Shwe Ingyinn (Mandalay)

Tag 7: Fahrt nach Pindaya in den Shanbergen

Überlandfahrt nach Pindaya. Die Fahrt bietet wunderbare Motive für ihre Myanmar Fotosammlung.
Am Nachmittag erreichen sie Pindaya. Dort wohnen auch die einheimischen Danu. Nach einer kurzen Erfrischungspause im Hotel unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch das malerische Örtchen ein. Sie erreichen das Shwe Bon Tha Kloster, ein 100 Jahre altes Kloster aus Teakholz mit vielen Mönchen. Der Blick auf das Städtchen und den See von dort oben ist einfach herrlich.
Fahrstrecke: 7 Std, 250 Km.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Pindaya.

Etappen
Pindaya
Unterkunft
Shwe Ingyinn (Mandalay)

Tag 8: Pindaya - Inle See

Heute Morgen besichtigen Sie die bekannten Pindaya Höhlen, die schon mehr als 200 Millionen Jahre alt sind. Weiter geht Ihre Entdeckungsreise in ein kleines Dorf, wo sie ein wenig Zeit mit einer lokalen Familie verbringen, deren Haupteinnahmequelle der Tee ist. Zusammen schlendern sich durch Teefarmen, pflücken Teeblätter und lernen wie daraus Salat entsteht.
Später am Nachmittag treten Sie eine malerische Fahrtnach NyaungShwe. An der Anlegestelle steigen Sie auf Boote um und fahren über den Süßwassersee.
Fahrstrecke: 2,5 Std., 70 Km.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung am Inle See.

Unterkunft
Shwe Inn Tha Floating Resort (Inle Lake)

Tag 9: Der malerische Inle See - Yangon

Nach dem Frühstück besuchen Sie das NgaHpeChaung Kloster, das eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt. Im Anschluss fahren Sie weiter zur bedeutendsten Anlage des Sees, der Phaung Daw Oo Pagode, mit den 5 heiligen und mit Blattgold beklebten Buddha-Figuren. Auf dem Programm steht weiterhin, falls es die Zeit erlaubt, die Longyi-Handweberei in Inpawkhone sowie eine Cheroot-Fabrik für die typischen handgemachten Zigarren.
Anschließend geht es per Boot und Auto wieder zurück nach Heho und sie fliegen nach Yangon. Transfer ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung.


Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung.Übernachtung im Yangon.

Unterkunft
Green Hill (Rangun)

Tag 10: Yangon Abflug

Leider heißt es jetzt schon wieder Abschied nehmen von einem der wohl bezauberndsten Länder der Welt.
Transfer vom Hotel zum internationalen Flughafen Yangon. Check in und Rückflug.

Etappen
Rangun

Rangun Bagan Mandalay Sagaing Ava Amarapura Pindaya Inle Lake

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. CHF 1'620 / 10 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers3-4 PersEZZ
Preis pro Person im DZ: 01. Oktober - 30. AprilCHF 1'720CHF 1'540CHF 470
Preis pro Person im DZ: 01. Mai - 30. SeptemberCHF 1'620CHF 1'430CHF 350
Deutschsprachiger Guide               CHF 740

Im Preis enthalten

  • Übernachtung mit Frühstück in oben genannten Hotels oder alternativen Hotels je nach Verfügbarkeit
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Aktivitäten und Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
  • Transport und Transfers in privaten Fahrzeugen mit Fahrer an Ausflugstagen
  • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde englisch sprechende Guides (stationäre Guides)
  • Eintrittsgebühren für die im Reiseverlauf genannten Besuche (außer Kameragebühren)
  • Privates Motorboot von Bagan nach Kyauk Gu U Minh
  • Privates Motorboot am Inle See
  • Pferdekutschenfahrt in Bagan/Ava
  • 1 Flasche Trinkwasser pro Tag und Erfrischungstücher

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Flug nach/von Myanmar
  • Inlandsflüge mit Air Bagan, Air Mandalay, Yangon Airways, Asian Wings,
  • Golden Myanmar Airways, Air KBZ (separat dargestellt und berechnet)
  • Visagebühr für Myanmar
  • Optionale Ausflüge/Aktivitäten (separat dargestellt und berechnet)
  • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, 
  • Falls die Abendessen nicht im bestätigten Programm enthalten sind
  • Getränke während der Mahlzeiten (vor Ort direkt zu bezahlen)
  • Trinkgelder generell (für Guides, Fahrer, Restaurants, Gepäckträger im Hotel, etc.)
  • Hochsaisonzuschläge (Weihnachten, Neujahr, Myanmar Neujahrsfest)
  • Obligatorische Abendessen am 24. und 31. Dez (Aufpreis bei Buchungsauftrag)
  • Eintrittsgebühren für Besuche, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
  • Reise-, Gepäck- und Krankenversicherung
  • Ausgaben persönlicher Natur (Wäscheservice, Geschenke, etc.)
  • Weitere Leistungen, die nicht unter „Inklusive bzw. Im Preis enthalten“ stehen
Buchen Sie Ihre Flüge nach Myanmar
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Quynh Hoa in Myanmar wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Myanmar (26)

Weitere Reiseideen

An Ihre Wünsche angepasst