Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Myanmar Exklusiv entdecken

  • Charme und Luxus
Entdecken Sie in Kürze nicht nur die Highlights des goldenen Landes, sondern schauen Sie auch hinter die Kulissen. Mit einem Experten des Kulturerbes besuchen Sie die architektonische Schätze Yangons. An Bord der Ananda Cruise erkunden Sie das Tempellabyrinth Bagans und Myanmars ehemalige Königstädten bei Mandalay. Auf dem riesigen Inle See entdecken Sie schwimmende Gärten und erleben hautnah...

Entdecken Sie in Kürze nicht nur die Highlights des goldenen Landes, sondern schauen Sie auch hinter die Kulissen. Mit einem Experten des Kulturerbes besuchen Sie die architektonische Schätze Yangons. An Bord der Ananda Cruise erkunden Sie das Tempellabyrinth Bagans und Myanmars ehemalige Königstädten bei Mandalay. Auf dem riesigen Inle See entdecken Sie schwimmende Gärten und erleben hautnah, wie man mit einem Bein rudern kann. 


(Der Reiseverlauf dieser Tour wird, je nach Verfügbarkeit, den Daten der Kreuzfahrt angepasst) 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Yangon – Eintrittstor In Eine Andere Welt

Mingalabar und herzlich willkommen in Myanmar! Die frühere Hauptstadt Yangon, auch unter dem Namen Rangun bekannt, bleibt nicht nur Myanmars größte Metropole, sondern auch das wichtigste Handelszentrum des Landes und Eintrittstor in eine andere Welt. Ihre koloniale Geschichte und ihr religiöses Vermächtnis machen diese Stadt zu einer der faszinierendsten und einzigartigsten in ganz Südostasien. Bei Ankunft am Flughafen werden Sie herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Inkludierte 90 Minuten Massage im Inya Day Spa.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun
Unterkunft
Strand (Rangun)

Tag 2: Yangon – Kulturerbe und die legendäre Shwedagon

Heute machen Sie einen Ausflug mit einem Experten des Kulturerbes um etwas über das architektonische Erbe Yangons zu lernen. Sie erhalten Einblicke in die imposanten Bauwerke der Stadt und ein tiefes Verständnis über Yangons Vergangenheit.

Option: Stadtrundfahrt Am Nachmittag Im Elefantenbus (6 Stunden).  Willkommen an Bord des Elefantenbusses - eine fantastische und ungewöhnliche Transportform, die Sie ganz sicher nicht erwartet hätten. Dabei handelt es sich zweifelsohne um das eleganteste Fahrzeug des Landes. Der Elefantenbus ist ein umgebauter Chevrolet Bus aus den 40er Jahren, der mit großer Sorgfalt restauriert wurde. Warme und kalte Getränke (Soft drinks, Tee und Kaffee) werden an Bord zur Verfügung stehen.

Am Nachmittag, Besuch der Kyaukhtgyi Pagoda und Kandawgyi Park. Erhaschen Sie einen Blick auf eine der größten Buddhafiguren Myanmars und auf eine Nachbildung einer königlichen Barke. Besuchen Sie als nächstes die legendäre Shwedagon Pagode. Das Farbenspiel auf dem 100 Meter hohen Chedi, der in mehr als 40 Tonnen Blattgold eingebettet ist, wird Sie verzaubern. Mit dem Einsetzen der Abenddämmerung werden Sie hunderte von kleinen Öllampen, die auf der Plattform der goldenen Shwedagon Pagode aufgestellt sind, anzünden.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun
Unterkunft
Strand (Rangun)

Tag 3: Entdeckung des Tempellabyrinths von Bagan

Transfer zum Flughafen Yangon und Flug nach Bagan. Nach Ihrer Ankunft werden Sie zur Anlegestelle  gebracht, wo Sie sich an Bord der Ananda begeben und sich vor dem Mittagsessen in Ihrer Suite einrichten. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit die Wichtigsten, der über 2000 Tempel Bagans, zu besichtigen. Besuchen Sie unbedingt die beeindruckenden archäologischen Stätten Ananda, Htilominlo und Pyathatgyi. Zum Abschluss des Tages können Sie den Ausblick auf die Sonne, die hinter den Hügeln jenseits des Ayeyarwaddy Flusses versinkt und den Himmel in rot und orange Tönen aufglühen lässt, genießen.

Mittag- und Abendessen an Bord. Übernachtung an Bord der Sanctuary Ananda.

Etappen
Bagan
Unterkunft
Sanctuary Resort (Bagan)

Tag 4: Von Bagan nach Sagaing mit der Ananda

Wählen Sie einen von zwei optionalen Ausflügen am Morgen – Eine Heißluftballonfahrt über Bagan (zusätzliche Kosten) oder eine Meditation in einem der Tempel. Danach besuchen Sie den Nyaung U Markt, gefolgt von einem Besuch der Shwezigon Pagode. Besichtigen Sie auch den Gubyaukgyi Tempel und im Anschluss daran, einen Lackkunst Workshop in Myinkaba. Danach kehren Sie zum Boot zurück um weiter Richtung Norden, nach Sagaing zu fahren. Am Nachmittag können Sie verschiedenen Lehrgängen und Vorführungen beiwohnen. Am Abend erwartet Sie ein Sandbank Cocktail während des Sonnenuntergangs gefolgt von einem köstlichen Abendessen.

Mittag- und Abendessen an Bord. Übernachtung an Bord der Sanctuary Ananda.

Etappen
Bagan
Unterkunft
Sanctuary Resort (Bagan)

Tag 5: Ehemalige königliche Hauptstädte

Morgens können Sie an einer der Meditations- oder Yogasitzungen an Bord teilnehmen. Im Laufe des Vormittages erreichen Sie die Stadt Ava und nach dem Mittagessen besuchen Sie die Pagoden und Klöster von Bagaya, Sagaing und Amarapura, mit der Kutsche oder dem Bus. Beobachten Sie einheimische Silberschmiede bei der Arbeit oder nehmen Sie an einem Textil Workshop teil, bevor Sie an der U Bein Brücke Getränke während des Sonnenuntergangs schlürfen. Genießen Sie Ihr Abschiedsessen auf einer der Sandbänken, während Sie Mingun überblicken. Begleitet wird das Abendessen von traditionellen Musikvorführungen.

Mittag- und Abendessen an Bord. Übernachtung an Bord der Sanctuary Ananda.

Etappen
Amarapura
Unterkunft
Sanctuary Resort (Bagan)

Tag 6: Mandalay – die Antike Königstadt

Nach Wunsch wird ein früher Morgenbesuch des von Sanctuary unterstützten Dorfes Sinjun angeboten. Diese wundervolle Gemeinschaft wird Ihnen seltene Einblicke in das typische Dorfleben der Einheimischen ermöglichen. Erreichen Sie Mandalay und gehen Sie von Bord der Ananda. Für diejenigen, die einen späten Flug haben, kann eine Tour durch Mandalay organisiert werden. Die Tour beinhaltet Besuche der Mahamuni Pagode, des Shwenandaw Klosters und der Kuthodaw Pagode.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Mandalay.

Etappen
Mandalay
Unterkunft
Red Canal (Mandalay)

Tag 7: Der malerische Inle See

Flug nach Heho und Fahrt nach Nyaung Shwe. Auf dem Weg besuchen Sie einige Werkstätten und anschließend den Kloster Shweyanpyay. An der Anlegestelle steigen Sie auf Boote um und fahren über den Süßwassersee. Sie erleben einen kulinarischen Hochgenuss auf dem Inle See: ein typisches Shan Mittagessen auf einem Reisboot inmitten der wunderschönen Umgebung des Inle Sees. Als nächstes besuchen Sie das Dorf Inpawkhone, bekannt für seine Seidenwebereien. Danach steuern Sie die Phaung Daw Oo Pagode an, die fünf heilige Abbilder des Buddhas beinhaltet. Sie besuchen anschließend das Nga Hpe Chaung Kloster, das eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt. In einer Cheroot-Fabrik lernen Sie mehr über die Herstellung von handgemachten Zigarren.Fahrstrecke (Auto): 1 Std., 30Km. Mittagessen auf einem Reiseboot und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung am Inle See.

Etappen
Inle Lake
Unterkunft
Villa Inle Resort (Inle Lake)

Tag 8: Auf den Spuren von Aloung Sitthou

Besuchen Sie den 5-Tage-Markt, der täglich von den Einheimischen des Inle Sees sowie ethnischen Minderheiten aus den umliegenden Regionen besucht wird. Eine einstündige Bootsfahrt einen kleinen Kanal hinunter bringt Sie in das Pa-Oh Dorf Indein. Der Indein Pagoden Komplex ist zweifelsohne eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten an den Ufern des Sees: er besteht aus hunderten kleiner Stupas, die von Moos und Gestrüpp überwachsen sind.

Option: Shan Picknick im Bambuswald. Bestimmt knurrt Ihnen schon der Magen! Genießen Sie während des Besuches des faszinierenden Indein Pagodenkomplexes ein köstliches Shan Picknick im Schatten des Bambuswaldes. Ein gemütliches Picknickplätzchen wird auf einer gewebten Palmmatte vorbereitet und Sie genießen traditionelle Köstlichkeiten inmitten Geschichten erzählender Ruinen.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung am Inle See.

Etappen
Inle Lake
Unterkunft
Villa Inle Resort (Inle Lake)

Tag 9: Tofu und Bohnen im Dorf Khaung Daing

Mit dem Boot schippern Sie zum Dorf Khaung Daing. Noch nicht von vielen Touristen entdeckt, spazieren Sie durch die kleinen Gassen und beobachten Sie die Morgenaktivitäten der Dorfbewohner. Kaung Daing ist berühmt für seine Tofu- und Bohnenproduktion in allen verschiedenen Arten und Sie werden natürlich auch einige Leckereien probieren dürfen.

Option: Fahrradtour von Khaung Daing nach Nyaung Shwe (Halber Tag). Der Ausflug beginnt mit einer Bootsfahrt von Ihrem Hotel zum Dorf KhaungDaing. Nach Ihrer Ankunft starten Sie eine kurze Wanderung zu einer Pagode, von der gesagt wird, dass sie Wünsche erfüllen kann. Ab hier beginnt Ihre Radtour in Richtung Nyaung Shwe. Unterwegs halten Sie an mehreren Fischerdörfern und lernen die indigene Volksgruppe der Intha kennen. Bevor Sie per Auto oder Boot zurück zum Hotel gebracht werden, sollten Sie auf keinen Fall den Besuch im Shan Lords Museum in Nyang Shwe verpassen (Eintrittspreis nicht inkludiert). 

Mit dem Boot oder ihrem Fahrzeug geht es wieder zurück nach Nyaung Shwe und Sie fahren nach Heho (1 Stunde; 32 km). Flug nach Yangon. Ihr Guide und Fahrer werden Sie am Flughafen abholen. Mittagessen auf eigene Rechnung. Abendessen im Le Planteur (full a la carte menu). Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun
Unterkunft
Strand Hotel (Rangun)

Tag 10: Yangon Abflug

Leider heißt es jetzt schon wieder Abschied nehmen von einem der wohl bezauberndsten Länder der Welt. Je nach Flugzeit können sie noch den quirligen Bogyoke Markt, auch unter dem Namen „Scott Market“ bekannt, erkunden. Dort können Sie nach Lust und Laune nach myanmarischer Handwerkskunst und Handelswaren stöbern und ihre letzten Souvenirs erhaschen. (Der Markt ist montags und an öffentlichen Feiertagen geschlossen).

Transfer vom Hotel zum internationalen Flughafen Yangon. Check in und Rückflug. 

Etappen
Rangun

Rangun Bagan Amarapura Mandalay Inle Lake

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. CHF 1'900 / 10 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person im DZ2 Pers3 - 4 PersEZZ
01. Oktober - 30. AprilCHF 2'630CHF 2'450CHF 1'390
01. Mai - 30. SeptemberCHF 2'080CHF 1'900CHF 950

Im Preis enthalten

  • Übernachtung mit Frühstück in oben genannten Hotels oder alternativen Hotels je nach Verfügbarkeit
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Aktivitäten und Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
  • Transport und Transfers in privaten Fahrzeugen mit Fahrer an Ausflugstagen
  • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde englisch sprechende Guides (stationäre Guides)
  • Eintrittsgebühren für die im Reiseverlauf genannten Besuche (außer Kameragebühren)
  • 90 Minuten Spa Massage in Yangon
  • Öllamp Zeremonie in Yangon
  • Mittagessen auf einem Reiseboot auf dem Inle See
  • Abschiedessen in Le Planteur, das beste Restaurant in Yangon
  • Getränke an Board während der Kreuzfahrt (Soft Drinks und lokales Bier)
  • Privates Motorboot am Inle See
  • Trinkwasser pro Tag und Erfrischungstücher

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Flug nach/von Myanmar
  • Inlandsflüge (separat dargestellt und berechnet)
  • Visagebühr für Myanmar
  • Optionale Ausflüge/Aktivitäten (separat dargestellt und berechnet)
  • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls die Abendessen nicht im bestätigten Programm enthalten sind
  • Getränke während der Mahlzeiten (vor Ort direkt zu bezahlen)
  • Trinkgelder generell (für Guides, Fahrer, Restaurants, Gepäckträger im Hotel, etc.)
  • Hochsaisonzuschläge (Weihnachten, Neujahr, Myanmar Neujahrsfest)
  • Obligatorische Abendessen am 24. und 31. Dez (Aufpreis bei Buchungsauftrag)
  • Eintrittsgebühren für Besuche, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
  • Reise-, Gepäck- und Krankenversicherung
  • Ausgaben persönlicher Natur (Wäscheservice, Geschenke, etc.)
  • Weitere Leistungen, die nicht unter „Inklusive bzw. Im Preis enthalten“ stehen
  • Kreuzfahrt
  • Ballonflug
Buchen Sie Ihre Flüge nach Myanmar
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Quynh Hoa in Myanmar wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Myanmar (26)

Weitere Reiseideen

An Ihre Wünsche angepasst