Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Myanmar Kulturelle Höhepunkte

  • Klassiker
Sie reisen in 7 Tagen zu den bekanntesten Orten Myanmars. Ihre Reise beginnt in Yangon mit dem 70 Meter langen liegenden Buddha und Sie bringen Opfer in der Shwedagon Pagode dar. Erkunden Sie die schwimmenden Gärten auf dem riesigen Inle See und erleben Sie hautnah, wie man mit einem Bein rudern kann. Besuchen Sie die Königsstädte bei Mandalay und machen Sie eine Tour durch die Tempelebene Bagans....

Sie reisen in 7 Tagen zu den bekanntesten Orten Myanmars. Ihre Reise beginnt in Yangon mit dem 70 Meter langen liegenden Buddha und Sie bringen Opfer in der Shwedagon Pagode dar. Erkunden Sie die schwimmenden Gärten auf dem riesigen Inle See und erleben Sie hautnah, wie man mit einem Bein rudern kann. Besuchen Sie die Königsstädte bei Mandalay und machen Sie eine Tour durch die Tempelebene Bagans.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Yangon – Eintrittstor in eine andere Welt

Mingalabar und herzlich willkommen in Yangon, Myanmars größte Metropole und wichtigstem Handelszentrum. Als erstes statten Sie der bekannten Kyaukhtatgyi Pagode einen Besuch ab. Hier liegt in der offenen Halle eine der größten Buddhafiguren Myanmars. Machen Sie danach einen kurzen Halt im Kandawgyi Park und erhaschen Sie einen Blick auf die Karaweik Halle, eine Nachbildung einer königlichen Barke. Besuchen Sie als nächstes die legendäre Shwedagon Pagode, die wichtigste religiöse Stätte der Burmesen. Das Farbenspiel auf dem 100 Meter hohen Chedi, der in mehr als 40 Tonnen Blattgold eingebettet ist, wird Sie verzaubern.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun

Tag 2: Der Malerische Inle See

Flug nach Heho und Fahrt nach Nyaung Shwe. Auf dem Weg besuchen Sie einige Werkstätten und anschließend den Kloster Shweyanpyay. An der Anlegestelle steigen Sie auf Boote um und fahren über den Süßwassersee. Als nächstes besuchen Sie das Dorf Inpawkhone, bekannt für seine Seidenwebereien. Danach steuern Sie die Phaung Daw Oo Pagode an, die fünf heilige Abbilder des Buddhas beinhaltet. Sie besuchen anschließend das Nga Hpe Chaung Kloster, das eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt. In einer Cheroot-Fabrik lernen Sie mehr über die Herstellung von handgemachten Zigarren.

Fahrstrecke (Auto): 1 Std., 30Km. Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung am Inle See.

Etappen
Inle Lake
Unterkunft
Übernachtung im Hotel Paramount Inle Resort (Inle Lake)

Tag 3: Auf Den Spuren Von Aloung Sitthou

Besuchen Sie den 5-Tage-Markt, der täglich von den Einheimischen des Inle Sees sowie ethnischen Minderheiten aus den umliegenden Regionen besucht wird. Eine einstündige Bootsfahrt einen kleinen Kanal hinunter bringt Sie in das Pa-Oh Dorf Indein. Der Indein Pagoden Komplex ist zweifelsohne eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten an den Ufern des Sees: er besteht aus hunderten kleiner Stupas, die von Moos und Gestrüpp überwachsen sind. Anschließend geht es mit dem Boot oder ihrem Fahrzeug wieder nach Nyaung Shwe und Sie fahren nach Heho. Flug nach Mandalay.

Fahrstrecke (Auto): 1 Std., 30Km. Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Mandalay.

Etappen
Mandalay
Unterkunft
Yadanarbon (Mandalay)

Tag 4: Antike Königstadt Mandalay

Ihre Reise durch Mandalay beginnt mit dem Besuch einer der heiligsten Buddha-Statuen Myanmars in der Mahamuni Pagode. Sie besichtigen daraufhin die Kuthodaw Pagode, oft als „das größte Buch der Welt“ bezeichnet. Es geht weiter mit dem Shwenandaw Kloster: das einzige noch vorhandene Gebäude des königlichen Hofes. Weiter geht es nach Amarapura. Als Erstes besuchen Sie einen Weber und anschließend ziehen Sie weiter zum Mahagandayon Kloster in dem über tausend junge Mönche leben. Kurz vor dem Sonnenuntergang führt ein kurzer Spaziergang zur Ubein Brücke, die längste Teakholzbrücke der Welt.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Mandalay.

Etappen
Mandalay
Unterkunft
Yadanarbon (Mandalay)

Tag 5: Pagodenfeld Bagan

Transfer zum Flughafen und Flug nach Bagan. Das majestätische Bagan ist eines der Highlights auf jeder Myanmar Reise. Nach Ankunft geht es zum pulsierenden Nyaung Oo Markt, wo die Einheimischen mit frischen Waren handeln. Eine kurze Fahrt bringt Sie danach zu dem rustikalen Dorf Minnanthu, ein Ort in dem sich das Leben während der Jahrhunderte kaum verändert hat. Besichtigen Sie auch unbedingt das Kyat Kyat Cave Kloster, ein sehr wichtiges Meditationszentrum im Land. Während des Sonnenuntergangs geht es mit der Pferdekutsche durch das atemberaubende Pagodenfeld und Tempellabyrinth Bagans.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Bagan.

Etappen
Bagan
Unterkunft
Shwe Yee Pwint (Bagan)

Tag 6: Bagan – Tempel So Weit Das Auge Reicht

Option: Ballonfahrt über die Tempelwelt Bagans. Sie haben heute die Möglichkeit die einzigartige Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive zu sehen, mit Sicherheit die schönste Variante die Ihnen geboten werden kann. Wir bieten Ihnen die Chance, mit einem Heißluftballon über die außergewöhnliche Tempellandschaft zu schweben und so die friedvolle Atmosphäre dieser Region zu erleben. Gleiten Sie langsam durch die Luft und genießen Sie von Ihrer ganz persönlichen Aussichtsplattform den Blick auf die Pagoden und den mächtigen Irrawaddy Fluss. An dieses beeindruckende Erlebnis werden Sie sich noch lange erinnern und immer wieder mit Begeisterung zurückblicken. Fahren Sie heute an Tempeln und Klöstern vorbei zum Dorf Myinkaba, wo Sie mehr über das Alltagsleben der Bewohner lernen können. Von hier geht es zum erhabensten Tempel der Region, der Ananda. Klettern Sie auf umliegenden Tempel und genießen Sie einen Panoramablick auf die Ebene von Bagan. Anschließend besichtigen Sie die Shwezigon Pagode. Lassen Sie sich von diesem religiösen Denkmal aus dem 11. Jahrhundert verzaubern. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen von Bagan gebracht um zurück nach Yangon zu fliegen. Ihr Guide und Fahrer werden Sie am Flughafen abholen.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung. Übernachtung in Yangon.

Etappen
Rangun
Unterkunft
Hotel Kan Yeikthar (Rangun)

Tag 7: Yangon Abflug

Leider heißt es jetzt schon wieder Abschied nehmen von einem der wohl bezauberndsten Länder der Welt. Je nach Flugzeit können sie noch den quirligen Bogyoke Markt, auch unter dem Namen „Scott Market“ bekannt, erkunden. Dort können Sie nach Lust und Laune nach myanmarischer Handwerkskunst und Handelswaren stöbern und ihre letzten Souvenirs erhaschen. (Der Markt ist montags und an öffentlichen Feiertagen geschlossen). Transfer zum internationalen Flughafen Yangon. Check in und Rückflug.

Mittag- und Abendessen auf eigene Rechnung (Fahrzeug und Guide bis zur Abreise zur freien Verfügung in Yangon). 

Etappen
Rangun

Rangun Inle Lake Mandalay Bagan

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. CHF 1'180 / 7 Tage
Ohne internationale Flüge
 Preis pro Person im DZ2 Pers3-4 PersEZZ
01. Oktober - 30. AprilCHF 1'330CHF 1'190CHF 260
01. Mai - 30. SeptemberCHF 1'240CHF 1'180CHF 160
Deutschsprachiger Guide              CHF 660

Im Preis enthalten

  • Übernachtung mit Frühstück in oben genannten Hotels oder alternativen Hotels je nach Verfügbarkeit
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Aktivitäten und Ausflüge wie im Reiseverlauf angegeben
  • Transport und Transfers in privaten Fahrzeugen mit Fahrer an Ausflugstagen
  • Lokale, pro Ort/Stadt wechselnde englisch sprechende Guides (stationäre Guides)
  • Eintrittsgebühren für die im Reiseverlauf genannten Besuche (außer Kameragebühren)
  • Privates Motorboot am Inle See
  • Pferdekutschenfahrt in Bagan
  • Trinkwasser pro Tag und Erfrischungstücher

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Flug nach/von Myanmar
  • Inlandsflüge mit Air Bagan, Air Mandalay, Yangon Airways, Asian Wings, Golden Myanmar Airways, Air KBZ oder Man Yadarnabon Airways (separat dargestellt und berechnet)
  • Visagebühr für Myanmar
  • Optionale Ausflüge/Aktivitäten (separat dargestellt und berechnet)
  • Abendtransfers zu lokalen Restaurants, falls die Abendessen nicht im bestätigten Programm enthalten sind
  • Getränke während der Mahlzeiten (vor Ort direkt zu bezahlen)
  • Trinkgelder generell (für Guides, Fahrer, Restaurants, Gepäckträger im Hotel, etc.)
  • Hochsaisonzuschläge (Weihnachten, Neujahr, Myanmar Neujahrsfest)
  • Obligatorische Abendessen am 24. und 31. Dez (Aufpreis bei Buchungsauftrag)
  • Eintrittsgebühren für Besuche, die nicht im Reiseverlauf erwähnt sind
  • Reise-, Gepäck- und Krankenversicherung
  • Ausgaben persönlicher Natur (Wäscheservice, Geschenke, etc.)
  • Weitere Leistungen, die nicht unter „Inklusive bzw. Im Preis enthalten“ stehen
  • Ballonflug
Buchen Sie Ihre Flüge nach Myanmar
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Quynh Hoa in Myanmar wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen nach Myanmar (26)

Weitere Reiseideen

An Ihre Wünsche angepasst