Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Reiseerlebnis
Brasilien

Sigrun
Sigrun
gefiel es gut nach Brasilien zu reisen

In Rio war ein Höhepunkt die tolle Unterkunft in Santa Teresa und die Wanderung durch den Tijuca- Nationalpark, die Straßenbahnfahrt mit der Bonde und alles, was unsere Führerin Annette zu erzählen hatte. In den Lencois waren es die ruhigen Momente allein in den Dünen und das Schwimmen in den glasklaren Lagunen. In Manaus hatten wir das Glück an unserem einzigen Abend dort, in die Oper gehen zu können. Auch das Schwimmen im Amazonas war ein Erlebnis und die nächtlichen Ausflüge mit dem kleinen Boot in totaler Dunkelheit. Der Besuch in einer Indiosiedlung hat uns auch beeindruckt. Es schien eine sehr intakte Gemeinde zu sein, die Geld mit Fischfang verdiente und wir konnten auch die Schule dort besuchen. Außerdem haben wir Reste von ehemaligen Kautschukansiedlungen gesehen, Tiere auch, aber nicht so viele. Leider haben wir einen ganzen Tag am Flughafen in Manaus verbracht, weil der Flug nach Brasília gecancelt war, und die Verständigung war schwer, weil keiner Englisch konnte. Dadurch kamen wir erschöpft mit 13 Stunden Verspätung in Salvador an. Unser Führer dort hat aber ganz viel an Infos in die uns verbleibende Zeit gesteckt und uns noch am nächsten Morgen auf dem Weg zum Flughafen eine Favela gezeigt und beschrieben. Wir sind immer noch in Brasilien und überlegen, noch weitere Tage in Salvador zu verbringen und evt. noch einmal Kontakt zu Markus aufzunehmen. Bilder können wir erst nach unserer Rückkehr nach Deutschland schicken.
Reiseinformationen
Rundreise unternommen
Zu zweit
Reisedaten
9. Juni 2019
Art der Rundreise
Premium

Eine Reise organisiert von einem lokalen Experten

Sigrun
Sigrun
2. Juli 2019
Am meisten:
Die 7tägige Amazonasfahrt auf dem kleinen Boot zu Dritt mit Reiseleiterin, Köchin und zweiBootsleuten war schon ein Höhepunkt. Alle haben sich große Mühe gegeben, uns viele Erlebnisse zu bieten. Es war außerdem eine richtige Gourmetfahrt mit ausgezeichnetem Essen. In Rio und Salvador hatten wir sehr kündige Führer, die uns ihre Liebe zur Stadt gut vermitteln konnten.. São Luis und die Lençóis Maharenses waren auch toll,
Am wenigsten:
aber die Fahrt hätte vielleicht noch anders organisiert werden können. Statt in Barreirinhas hätten wir lieber mehr Zeit in Santo Amaro verbracht. Das Camp dort ist wunderschön und es gibt keinen Massentourismus. Da hätten wir uns auch ohne Führer aufhalten können bzw. Touren von dem Camp aus organisieren können
Antwort von Evaneos
Liebe Sigrun, vielen Dank für Ihre Bewertung, worüber wir uns sehr gefreut haben. Kommen Sie gerne auch für eine weitere Reiseplanung wieder auf uns zu. Liebe Grüße, Ihr Evaneos Team
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen