Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 0435083892
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Armenien Klangwege - Musik und Kultur erleben

  • Unbekannte Wege entdecken
Entdecken Sie Armenien auf musikalische Weise, tauchen Sie in die Geschichte, Kultur und schönen Traditionen dieses Landes ein. Reisen Sie durch imposante Gebirgslandschaften und genießen Sie die faszinierenden Klänge der armenischen Musik. Armeniens archäologischer Reichtum besteht aus seinen vielzähligen Klosterkirchen. Tauchen Sie ein in diese unangetastete Atmosphäre des Landes und planen Sie ...

Entdecken Sie Armenien auf musikalische Weise, tauchen Sie in die Geschichte, Kultur und schönen Traditionen dieses Landes ein. Reisen Sie durch imposante Gebirgslandschaften und genießen Sie die faszinierenden Klänge der armenischen Musik. Armeniens archäologischer Reichtum besteht aus seinen vielzähligen Klosterkirchen. Tauchen Sie ein in diese unangetastete Atmosphäre des Landes und planen Sie Ihre individuelle Rundreise.

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Kultur
    Kultur
  • Stadt
    Stadt
  • Berge
    Berge

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Armenien!

Bei Ihrer Ankunft auf dem internationalen Flughafen Zvartnots in Jerewan werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und im Anschluss zu Ihrem Hotel gebracht. Nutzen Sie die restliche Zeit des Tages, um sich zu entspannen oder die Gegend zu erkunden.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan, Zvartnots International Airport

Tag 2: Wundervolle Klöster und Weinverkostung

Am heutigen Tag fahren Sie zum berühmten Kloster und Wallfahrtsort Chor Wirap mit Blick auf den biblischen Berg Ararat. Besuchen Sie das Museum des bekannten Schriftstellers Parujr Sewak in Zangakatun. Später haben Sie die Gelegenheit, armenische Weine bei der Weindegustation in einer Weinkellerei in der berühmten Weinregion Areni, im „armenischen Bordeaux“, kennenzulernen. Danach geht es für Sie in die Amaghu-Schlucht zum wunderschön gelegenen Kloster Norawank aus dem 10. Jhd. Dann fahren Sie weiter in den einzigartig schönen Süden Armeniens. Bei Ihrer Ankunft in Goris beziehen Sie Ihr Hotel und können den heutigen Tag Revue passieren lassen.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan, Kloster Chor Virap, Zangakatun, Areni, Noravank’, Goris

Tag 3: Eindrucksvolle Landschaftsbilder

Im Morgengrauen fahren Sie zum Dorf Chndsoresk mit seinen bizarren Felsformationen und zahlreichen Höhlen. Danach geht es für Sie nach Tatew, eines der bedeutendsten Architekturdenkmäler des Landes. Mit der längsten Drahtseilbahn der Welt - „Flügel von Tatew“ (5750 Meter) - bestaunen wir die bergige, überwältigende Landschaft der steilen Worotan-Schlucht. Am Abend kehren Sie zurück nach Goris.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Goris, Tatev

Tag 4: Beeindruckender Selim Pass 

Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug zur Megalithkultur Karahundsch, einem uralten Observatorium mit der Gesamtfläche von 7 ha. Danach fahren Sie zum beeindruckenden, 2410 Meter hohen, Selim Pass. Dort besuchen Sie die Überreste der alten Karawanserei. Im Anschluss geht es zum Dorf Noratus, das bekannt für seinen Friedhof mit den zahlreichen Chatschkars (Kreuzsteine) ist. Entlang des wilden und schönen Ufers des Sewansees fahren Sie zum Kloster Hayrawank aus dem 9. Jhd. Sie besuchen dann die Kirche Sewanawank auf der Halbinsel Sewana, wo sich einer der 5 Allerheiligsten Kreuzsteine befindet. Später fahren Sie nach Dilidschan, in die „armenische Schweiz“.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Goris, Noratus, Dilidschan

Tag 5: Klosterkomplex Goschawank – Meisterwerk der armenischen Architektur

Heute steht für Sie ein Stadtbummel in Dilidschan mit Besichtigung eines Holzhandwerks auf dem Programm. Im Anschluss folgt die Erkundungsfahrt zum Kloster Haghartsin und zum Klosterkomplex Goschawank mit seinem einzigartigen Kreuzstein und Spitzenbild. Anschließend besuchen Sie das Kloster Makarawank. Bei Ihrer Ankunft in Koti besuchen Sie eine Imkerei mit Honig-Degustation.

Übernachtung bei einer Gastfamilie

Etappen
Dilidschan, Hagartsin

Tag 6: Fresken und märchenhaften Klöster 

Frühmorgens fahren Sie zum Dorf Akhtala, welches berühmt für seine Fresken ist. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die märchenhaften Klöster Haghpat und Sanahin. Danach geht es weiter zum Vorläufer der armenischen Kreuzsteine – die Kuppelbasilika Odzun. Anschließend bringen wir Sie zum Dorf Dsoraget.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Akhtala, Haghpat, Odzun

Tag 7: In der eindrucksvollen Schirak Hochebene

Am Morgen fahren wir auf die atemberaubende Schirak Hochebene. Dort besuchen Sie die zweitgrößten Stadt Armeniens - Gjumri. Im Anschluss fahren Sie weiter zum Kloster Haritschawank aus dem 7. Jhd. Dieses Kloster war auch ein wissenschaftliches Zentrum. In der Klosterschule studierten berühmte Dichter aus dem 20. Jhd. Anschließend besichtigen Sie die Ruinen der Basilikkirche Jereruk. Später kehren Sie zurück nach Jerewan. 

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan

Tag 8: Historische und kulturelle Entdeckungen

Am heutigen Morgen besuchen Sie das Museum und die Gedenkstätte für Genozid. Danach besichtigen Sie die Megerian Carpets-Fabrik, wo wunderschöne handgeknüpfte Teppiche dargestellt sind. Weiters erkunden Sie das Historische Museum auf dem Platz der Republik mit seinen Fontänen und dem interessanten Spiel von Ton und Farbe. Auf dem Kunsthandwerksmarkt „Vernissage“ können Sie die originellen landestypischen Handarbeiten bewundern. Später haben wir für Sie ein kulturelles Abendprogramm vorbereitet. 

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan

Tag 9: Rund um den Hochgebirgssee Qari Litsch

Der heutige Tag beginnt mit der Fahrt zu den Klöstern Howhannawank und Saghmosawank, die sich in der malerischen Kassagh-Schlucht befinden. Danach fahren Sie weiter zur Festung Amberd aus dem 11. - 13. Jhd. mit dessen Kirche Vahramaschen. Am Nachmittag bewundern Sie Qari Litsch (Steinsee) auf einer Höhe von 3250 Meter. Anschließend fahren wir ins Dorf Tegher*. Hier besichtigen Sie eine Kirche aus dem 10. Jhd. und bewundern die wunderschöne Natur. Rückfahrt nach Jerewan. 


*Besuch des Dorfes Tegher auf Anfrage. 
Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan, Amberd, Qari Lich

Tag 10: Etschmiadsin – Armeniens religiöses Zentrum

Zu Beginn des Tages besichtigen Sie die Ruinen der „runden Kathedrale von Zvartnots“ und die Kirche Hripsime. Danach besuchen Sie den „armenischen Vatikan“ – Etschmiadsin. Dort haben Sie die Möglichkeit, an der heiligen Messe teilzunehmen. Die Messe wird vom Katholikos, dem Kirchenoberhaupt aller Armenier, durchgeführt. Später erfolgt die Abfahrt zum Dorf Aknaschen. Dort erleben Sie ein Mittagessen bei Einheimischen. Gerne dürfen Sie bei der Zubereitung von „Lavasch“, dem traditionellen armenischen Fladenbrot, mithelfen. Danach werden Sie zurück nach Jerewan gebracht, wo Sie sich im Hotel entspannen können.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan, Zvart’nots’

Tag 11:  Basaltorgeln, die erstarrten Lavasäulen am Berg Badacsony

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Museum Matenadaran mit seiner mittelalterlichen Handschriftensammlung. Etwa 30 km östlich von Jerewan besichtigen Sie das berühmte Höhlenkloster Geghard, UNESCO Weltkulturerbe. Danach fahren Sie weiter zum heidnisch-hellenistischen Sonnentempel von Garni aus dem 1. Jhd. Erkunden Sie des Weiteren die imposanten Basaltorgeln. Später fahren Sie zurück nach Jerewan, wo Sie genügend Zeit haben, um sich auf die Heimreise vorzubereiten.

Übernachtung im Hotel

Etappen
Jerewan, Geghard, Garni

Tag 12: Gute Heimreise!

Je nach Abflugszeit bringen wir Sie zum Flughafen. Wir hoffen, Ihnen hat diese Reise gefallen und wir dürfen Sie bald wieder in Armenien begrüßen!

Etappen
Jerewan

Jerewan Zvartnots International Airport Kloster Chor Virap Zangakatun Areni Noravank’ Goris Tatev Noratus Dilidschan Hagartsin Akhtala Haghpat Odzun Amberd Qari Lich Zvart’nots’ Geghard Garni

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. CHF 2'070 / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro PersCHF 2'070CHF 1'500CHF 1'280

Im Preis enthalten

  • Alle Transfers und Nahverkehr
  • Lokale DeutschsprechendeReiseleitung
  • Geologe
  • Architekt
  • 11 Übernachtungen in bequemen Hotels im Doppelzimmer oder bei Gastfamilien
  • Vollpension
  • Trinkwasser
  • Wein zum Abendessen
  • Alle Eintrittskarten
  • Infotreffen vor der Reise
  • Reisedokumentation
  • Karte

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge
  • Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Armenien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Gaya in Armenien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Reiseideen in Armenien (20)

Weitere Reiseideen

An Ihre Wünsche angepasst